rbb
Bild: rbb

100-Einwohner-Ort in der Uckermark - Landschleicher in Ludwigsburg

Mit seinem großen Bruder ist unser Lanschleicherort Ludwigsburg in der Uckermark nicht vergleichbar. Statt 80.000 hat er nur 100 Einwohner. Seit 2001 gehört der Ort zur Gemeinde Schenkenberg und zum Amt Brüssow.

Zugezogene haben sich hier schon immer zuhause gefühlt. Auch Familie Marszalek aus Polen, die mit ihren drei Jungs in den Ort gezogen sind. Einen geheimnisvollen Ort haben die Ludwigsburger auch: Das alte Schloss.

Beitrag von Beate Tyron