Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
rbb

Der Landschleicher - Staakow

Staakow in Brandenburg ist Ziel des Landschleichers. Zufällig fand an dem Tag eine Werbeveranstaltung in dem kleinen Dorf statt.

Sernow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Sernow

Der Landschleicher besucht Sernow zwischen Jüterbog und Dahme im Landkreis Teltow-Fläming. Der Ort wurde vor 793 Jahren gegründet. Die 130 Bewohner pflegen Traditionen und Erbstücke.

Kiehnwerder (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kiehnwerder

Der Landschleicher in Kiehnwerder. Der Ort hat nur eine Straße, 116 Einwohner und viele Tiere. (Stand 2001)

Jühnsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Jühnsdorf

Der Ort Jühnsdorf im Landkreis Teltow-Fläming ist vielen sicherlich bekannt. Früher hieß es: Jeder dritter Liter Milch kommt aus Jühnsdorf.

Schmiedeberg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schmiedeberg

Der Landschleicher in Schmiedeberg (Kreis Uckermark), einem historisch bedeutsamem und reichem Dorf nördlich von Angermünde.

rbb

Der Landschleicher - Willmersdorf

Wo überall ein Wilhelm sich niederließ, entstand wohl ein Wilhelmdorf. Daraus wurde im Laufe der Zeit Wilmersdorf. In Berlin gibt es eins, in Brandenburg gleich drei davon, aber nur das Willmersdorf bei Bernau im Landkreis Barnim schreibt sich mit zwei "L". Die Chronist des Ortes weiß, warum: Wegen der Verwechslungsgefahr mit dem Berliner Wilmersdorf. Der Kirchturm von 1901 bekam zwei Spitzen, der Ortsname ein zweites "L", so ist es mündlich überliefert.

Reetzerhütten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Reetzerhütten

In einem der schönsten Waldgebiete im Hohen Fläming hat der Landschleicher sein Ziel gefunden: Reetzerhütten mitten in der Brandtsheide.

Neubrück (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Neubrück

Der Landschleicher ist zu Besuch in Neubrück bei Müllrose, einem Kolonistendorf aus dem 18. Jahrhundert. Das Dorf mit seinen etwa 400 Einwohnern ist noch heute von vielen Wasserläufen umgeben. Für Angler sind die Gewässer ein Paradies. (Landkreis Oder-Spree)
Friedrichsthal (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Friedrichsthal

Der Landschleicher in Friedrichsthal bei Oranienburg, einem weitläufigen und verstädtertem Dorf, in dem König Friedrich I. einmal ein Lustschloss besaß.
Groß Lindow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Lindow

Der Landschleicher besucht Groß-Lindow, ein Dorf mit 1500 Einwohnern im Schlaubetal bei Müllrose. (Landkreis Oder-Spree)

rbb

Der Landschleicher - Groß Köris

Der Landschleicher besucht Groß Köris an der Autobahn A13 im Landkreis Dahme-Spreewald. Der Ort mit 1800 Einwohnern ist ein Wochenend- und Wassersportparadies - nicht nur für die Berliner.

Domsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Domsdorf

Der Landschleicher ist zu Besuch in Domsdorf im Landkreis Spree-Neiße. Hier trifft er u.a. den Bürgermeister der Gemeinde.  

rbb

Der Landschleicher - Weißack

Der Landschleicher zu Besuch in Weißack, gelegen an der B96 zwischen Luckau und Finsterwalde im Landkreis Dahme-Spreewald.

rbb

Der Landschleicher - Fürstlich Drehna

Der Landschleicher zu Besuch in  in Fürstlich Drehna. Der Ort verfügt über ein stattliches Schloss, eine eigene Brauerei und ist Sitz der Naturparkverwaltung Niederlausitzer Heidelandschaft.

Wolfsruh (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wolfsruh

Vorstellung der Gemeinde Wolfsruh bei Gransee. In ihrer 800-jährigen Geschichte wechselte der Ortsname mehrmals.

Wallitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wallitz

Der Landschleicher besucht das Dorf Wallitz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Wiesenhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wiesenhagen

Der Ort Wiesenhagen südlich von Trebbin im Landkreis Teltow-Fläming ist eigentlich mehr als 600 Jahre alt, doch bis 1938 hieß der Ort Neuendorf.

Trebbus (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trebbus

Der Landschleicher ist zu Gast in Trebbus, nördlich von Doberlug-Kirchhain, im Landkreis Elbe-Elster. Das Dorf ist mehr als 1.000 Jahre alt.

Stolzenhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Stolzenhagen

Vor 760 Jahren wurde Stolzenhagen in der Nähe von Wandlitz im Landkreis Barnim gegründet. Der Ort zählt mittlerweile 1.200 Einwohner. Der Stolzenhagener See und die Umgebung laden zum Bleiben ein.

Lynow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lynow

Der Ort Lynow im Landkreis Teltow-Fläming zwischen Luckenwalde und Baruth wurde bereits Mitte des 15. Jahrhunderts urkundlich erwähnt, gehörte aber bis zum Wiener Kongress Jahr 1816 noch zu Sachsen. Eine Erklärung für den Ortsnamen hat etwas mit dem Fisch Schlei zu tun. Lynow muss früher einmal ein sehr wasserreiches Fleckchen gewesen sein.

Haasow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Haasow

Der Landschleicher zu Gast Haasow bei Cottbus (Kreis Spree-Neiße).

Porep (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Porep

Der Landschleicher zu Besuch in Porep an der Grenze zu Mecklenburg. Die Grenze ging zeitweise mitten durch das Dorf.

Gollin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gollin

Rund 40 Häuser hat das Dorf Gollin am Rande der Schorfheide im Landkreis Uckermark. Im Jahr 2000 feierte das Dorf sein 650-jähriges Bestehen.

Neurochlitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Neurochlitz

"Willst Du Gartz sehen, musst Du nach Neurochlitz gehen" - so wurde das Neubauerndorf 1949 bekannt, das aus den Abrisssteinen von Gartz auf uckermärkischen Boden errichtet wurde. Der Ort hat 150 Einwohner. Fünf Jahrzehnte war die Landwirtschaft ihr Beruf, jetzt ist sie ihr Hobby.

Falkenthal (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Falkenthal

Der Landschleicher ist diesesmal in Falkenthal und berichtet natürlich auch hier wieder von Allem, was das Dorf zu bieten hat.

Grünow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Grünow

Der Landschleicher zu Gast in Grünow im Landkreis Uckermark und im Gespräch mit Wilhelm Schlüßler, der sich hier um die Fische kümmert. (Uckermark)

Glau (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Glau

Der Landschleicher in Glau im Kreis Teltow-Fläming, auf der Suche nach den spannenden Geschichten des Dorfes.

rbb

Der Landschleicher - Friedrichswalde

Das Dorf Friedrichswalde im Landkreis Barnim wurde 1748 gegründet und befindet sich in der Schorfheide. Circa 760 Einwohner leben in Friedrichswalde und mehr als 30 Betriebe haben sich dort angesiedelt.

Mittenwalde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Mittenwalde

Mitten in den Wäldern liegt der Ort Mittenwalde. Das Dorf befindet sich im Landkreis Uckermark. Bis zum Zweiten Weltkrieg war Mittenwalde ein Rittersitz. Danach wurden aus Wäldern Felder für die Landwirtschaft. Das wichtigste Feld liegt heute mitten im Dorf.

Storkow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Storkow

Der Landschleicher in Storkow in der Schorfheide am Krempsee zwischen Zehdenick und Templin im Landkreis Uckermark. Der kleine Ort mit 500 Einwohnern ist bereits 700 Jahre alt und gehörte früher zum Kloster Himmelpfort.

Hoppenrade (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hoppenrade

Der Landschleicher besuchte Hoppenrade im Landkreis Havelland und trifft u.a. Detlef Baderke, einen Straßenkoch.

Baruth (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Baruth

Der Landschleicher war diesmal in Baruth im Landkreis Teltow-Fläming. Der Ort mit städtischem Flair hat 1.800 Einwohner und ist ein wichtiges Zentrum für die holzverarbeitende Industrie.

rbb

Der Landschleicher - Bergen

Der Landschleicher zu Besuch in Bergen im Landkreis Dahme-Spreewald. Ein Dorf, das sehr "fleischig" daherkommt.

Stolzenhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Stolzenhagen

In Stolzenhagen bei Angermünde im Landkreis Barnim trifft der Landschleicher u.a. einen Hobby-Geologen und den Orts-Chronisten.

Kantow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kantow

Der Landschleicher besucht Kantow, ein äußerst ruhiges Dorf im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Werder (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Werder

Der Landschleicher zu Gast in Werder im Gespräch mit Heide von Bockelberg, der Bürgermeisterin des Ortes.

Salzbrunn
rbb

Der Landschleicher - Salzbrunn

Der Landschleicher ist zu Gast in Salzbrunn. Der Ort liegt zwischen den Städten Beelitz und Treuenbritzen, unweit der Autobahn A9.