Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Jerchel (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Jerchel

Ortsporträt des Dorfes Jerchel im Landkreis Havelland. Der Ort ist von den Flamen gegründet worden, wahrscheinlich schon im 10. Jahrhundert.

Wildgrube (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wildgrube

Ortsporträt des Dorfes Wildgrube, ein Ort im Kreis Elbe-Elster. Das Dorf ist ein Ortsteil der Stadt Uebigau Wahrenbrück.

Wildenbruch (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wildenbruch

Ortsporträt des Dorfes Wildenbruch. Wildenbruch liegt am Seddiner See, im Landkreis Potsdam-Mittelmark und war in den letzten Jahren häufig Kulisse für Dreharbeiten.

Hohenofen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohenofen

Ortsporträt des Dorfes Hohenofen. Hohenofen liegt zwischen Neustadt an der Dosse und Rhinow. Die Einwohner sind besonders stolz auf ein Industriedenkmal im Ort, die ehemalige Papierfabrik. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Mahdel (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Mahdel

Ortsportät des Dorfes Mahdel im Landkreis Elbe-Elster. Mahdel liegt im Dreiländereck Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg - unweit von Herzberg.

Casekow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Casekow

Der Landschleicher besucht das Dorf Casekow bei Gartz in der Uckermark. Im Jahr 1992 verlor der Ort viel Geld mit einem gescheiterten Kläranlagen-Projekt. Die Schuldenlast spürt der Ort noch immer.

Staakow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Staakow

Ortsporträt des Dorfes Staakow im Landkreis Spree-Neiße. Eine besondere Attraktion im Ort ist das zahme Wildschwein Heidi. Es wurde vom Waldpächter Jankowsky mit der Flasche großgezogen. (Landkreis Spree-Neisse)

Drahnsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Drahnsdorf

Drahnsdorf wurde 1815 mit der damals sächsischen Niederlausitz der preußischen Provinz Brandenburg zugeordnet. Heute heißt der Kreis Dahme-Spreewald.

Arensdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Arensdorf

Ortsporträt des Dorfes Arensdorf im Lebuser Land. Das Dorf entstand um 1250 und hat heute 450 Einwohner. (Landkreis Oder-Spree)

Gehren (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gehren

Ortsporträt des Dorfes Gehren. Gehren liegt in der Nähe von Lübben im Landkreis Dahme-Spree.

Badingen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Badingen

Ortsporträt des Dorfes Badingen. Badingen liegt im Landkreis Oberhavel zwischen Gransee und Zehdenick.

Blumenhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Blumenhagen

Ortsporträt des Dorfes Blumenhagen in der Uckermark. Im Dorf leben 245 Einwohner. Treffpunkt im Ort ist der Laden "Carolas Schlemmeroase".

Neu Zauche (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Neu Zauche

Zum Spreewald gehören nicht nur Kanäle und Fließe, sondern auch trockengelegtes Land. Das nannten die alten Slawen "Zauche". Der Ort Neu Zauche hat 850 Bewohner. Einige von ihnen gehören der örtlichen Trachtengruppe an.

Crussow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Crussow

Ortsporträt des ehemaligen Dorfes Crussow. Der Ort gehörte einst zu den großen Dörfern der Ost-Uckermark. Jetzt gehört Crussow als Stadtteil zu Angermünde.

Hohennauen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohennauen

Der Landschleicher im Dorf Hohennauen nördlich von Rathenow im Landkreis Havvelland.

Baumgarten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Baumgarten

Baumgarten befindet sich in der Nähe von Prenzlau im Landkreis Uckermark und ist 700 Jahre alt.

Schönfließ (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönfließ

Ortsporträt des Dorfes Schönfließ bei Lebus. Schönfließ ist ein Ort, der wächst - die Einwohnerzahl stieg nach der Wende von 140 auf 220. Davon ist die Hälfte der Einwohner unter 40 Jahre alt.

Friedenfelde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Friedenfelde

Ortsporträt des Dorfes Friedenfelde, das im Jahr 1743 gegründet wurde. Friedenfelde liegt bei Templin am Rand des Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin im Landkreis Uckermark.

Wartin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wartin

Wartin gehört zur Gemeinde Casekow im Landkreis Uckermark. Es ist ein idyllischer, ruhiger Ort und besitzt sogar eine Europäische Akademie mit Bibliothek und Gästezimmer. Zwei Professoren hatten Anfang der 90er Jahre das Schloss gekauft und die Akademie eingerichtet.

Lebus (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lebus

Ortsporträt von Lebus im Landkreis Märkisch-Oderland. Lebus erhielt bereits 1226 das Stadtrecht wegen seiner damaligen Bedeutung als Bischofs-Residenz. In den letzten Jahren ist Lebus zur Kleinstadt gewachsen, mit rund 3800 Einwohnern. Im ältesten Teil wohnen rund 500 Lebuser.

Rauen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Rauen

Der Landschleicher zu Besuch in Rauen bei Fürstenwalde. Hier ist auch der Weltmeister im Gummistiefelweitwurf zu Hause. (Landkreis Oder-Spree)

Mixdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Mixdorf

Der Landstreicher besucht das Dorf Mixdorf im Landkreis Oder-Spree.
Sophienthal (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Sophienthal

Ortsporträt des Dorfes Sophienthal. Sophienthal ist ein Ortsteil von Letschin im Landkreis Märkisch-Oderland. Früher war das Dorf ein Spinnerdorf. Die Spinnerdörfer waren damals Heimarbeiter-Siedlungen. Die Menschen verdienten sich hier durch Spinnen ihren Lebnsunterhalt.

Ferchesar (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Ferchesar

Ortsporträt des Dorfes Ferchesar. Ferchesar liegt im Havelland nordöstlich von Premnitz und Rathenow. 1438 wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt.

Dennewitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Dennewitz

Der Landschleicher berichtet aus Dennewitz im Landkreis Teltow-Fläming. Der Straßendorf hat Weltgeschichte geschrieben: Hier brachte der Freiherr von Bülow im Jahr 1813 Napoleon eine entscheidene Niederlage bei.

Grunewald (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Grunewald

Der Landschleicher ist zu Besuch im Dorf Grunewald, einem Ortsteil von Templin. Grunewald im Landkreis Uckermark gibt es seit dem 18. Jahrhundert. Der Landschleicher trifft die Einwohner des Ortes in Festtagslaune an.

Oschätzchen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Oschätzchen

Der Landschleicher zu Gast in Oschätzchen im Landkreis Elbe-Elster. Oschätzchen ist heute ein Ortsteil von Bad Liebenwerda und hat etwa 3.000 Einwohner.

Reckenzin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Reckenzin

Ortsporträt des Dorfes Reckenzin. Reckenzin liegt an der Landesgrenze zu Mecklenburg in der Prignitz.

Rehagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Rehagen

Ortsporträt des Dorfes Rehagen bei Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming. Früher war in Rehagen das Militär stationiert, jetzt ist es ein ganz normales Dorf mit 700 Einwohnern. Es gibt eine freiweillige Feuerwehr und einen Männerchor im Ort.

Klosterwalde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Klosterwalde

Klosterwolde hieß der Ort noch bei seiner ersten urkundlichen Erwähnung vor über 600 Jahren. Damals gehörte der Ort zum Kloster Zehdernick. Jetzt gehört Klosterwalde zur Stadt Templin in der Uckermark. Der Ort hat 370 Einwohner.

Mesendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Mesendorf

Ortsporträt des Dorfes Mesendorf bei Pritzwalk. Die Gründer des Dorfes sollen Raubritter gewesen sein. Ein alte Ruine im Gutspark kündet von der Vergangenheit.

Krangen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Krangen

Ein Porträt des Ortes Krangen. Das Dorf ist mittlerweile ein Ortsteil von Neuruppin. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Wollin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Wollin

Ortsporträt des Dorfes Wollin bei Ziesar. Wollin hat rund 900 Einwohner und wurde 1372 erstmals in einer Urkunde des Markgrafen Otto von Brandenburg erwähnt.

Pessin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Pessin

Ortsporträt des Dorfes Pessin. Pessin gehört zum Amt Friesack im Landkreis Havelland und hat 600 Einwohner.

Hangelsberg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hangelsberg

Der Landschleicher zu Gast in Hangelsberg. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Spree. (Landkreis Oder-Spree)

Dannenreich (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Dannenreich

Das Dorf Dannenreich liegt im Landkreis Dahme-Spreewald. Die Kneipe "Gasthof zur Friedens-Eiche" ist Treffpunkt und Rathaus der Bewohner des Ortes.

Barenthin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Barenthin

Ortsporträt des Dorfes Barenthin. Der Dorfkonsum ist seit 113 Jahren der Mittelpunkt des Ortes und Treffpunkt der Dorfbewohner. Im Dorf pflegt man alte Traditionen, wie zum Beispiel die Hausschlachtung.

Töpchin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Töpchin

Der Ort Töpchin gehört zu Mittenwalde, liegt im Landkreis Dahme-Spreewald und hat 852 Einwohner. Um die Dorfgeschichte lebendig zu halten, hat der Heimatverein einen Kalender mit historischen Fotos gestaltet.

Döbberin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Döbberin

Der Landschleicher zu Gast in Döbberin. Er kommt pünktlich zu einer Hochzeit im Dorf.

Radensleben (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Radensleben

Der Landschleicher besucht das Dorf Radensleben. Das Dorf war Stammsitz der Familie von Quast. Die Bewohner von Radensleben sind stolz auf die Geschichte ihres Ortes und auf ihre berühmten Bewohner. Ferdinand von Quast wurde in Radensleben geboren und starb auch hier. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Schönfeld (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönfeld

Ortsporträt des Dorfes Schönfeld im Landkreis Barnim. Schönfeld ist jetzt ein Ortsteil von Bernau.

Möbiskruge (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Möbiskruge

Der Landstreicher besucht den Ort Möbiuskruge. Hier trifft er unter anderem einen Trakehnerzüchter. (Landkreis Oder-Spree)

Fredersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Fredersdorf

Ortsporträt des Dorfes Fredersdorf in der Uckermark. Fredersdorf hat 123 Einwohner und liegt zwischen Prenzlau und Schwedt.