Der Robur - Protest gegen Bebauungspläne

Die Stadt Strausberg will am östlichen Stadtrand auf sieben Hektar Baurecht für rund 100 Einfamilien- und Doppelhäuser schaffen. Die Stadt braucht dringend Wohnraum. Gegen das Bauprojekt regt sich massiver Widerstand aus der Nachbarschaft. Sie befürchtet Schäden an Umwelt, Natur und Lebensqualität. Zudem würden innerstädtische Baulücken nicht berücksichtigt. Brandenburg aktuell ist mit dem Robur-Team dabei.

Beitrag von Michael Scheibe