Unterwegs mit dem Robur - Zwei Dörfer kämpfen für eine Brücke

Die Einwohner von Tremsdorf in Potsdam-Mittelmark und Gröben in Teltow-Fläming laufen Sturm gegen den geplanten Abriss einer Brücke über die Nuthe. Sie ist die einzige Verbindung beider Orte miteinander. Die Brücke ist marode, das Verkehrsaufkommen gering, sagt das Land Brandenburg. Aus finanziellen Gründen soll sie nicht saniert werden. Dorfbewohner und auch Wirtschaftsbetriebe protestieren gegen die Abriss-Pläne. 

Beitrag von Michael Scheibe