Der Robur - Spremberg ohne Post

Für eine Stadt wie Spremberg unerträglich: die Hauptpost ist geschlossen. Das historische Postgebäude aus der Gründerzeit war so baufällig, dass die Post die Reißleine ziehen musste. Nun können die Spremberger ihre Postangelegenheiten in Läden mit Postfiliale erledigen - jedoch keine Bankgeschäfte. 

Unser Robur-Team fragt nach, ob der große Wunsch der Spremberger, die Post wieder in ihren traditionellen Räumen zu etablieren, eine reelle Chance hat.

Beitrag von Phillip Manske