vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Vorgestellt - Die „Echten Ärzte“

Angefangen hat es vor 36 Jahren im Keller mit einem alten Schlagzeug. Lange vor dem Medizinstudium. Die Musik war schon immer seine Leidenschaft. Seit 10 Jahren ist Kinderarzt Thomas Schnellbacher nun Mitglied bei den „Echten Ärzten“. Aufnahmebedingung: eine Approbation.

 

Vorgestellt - Die Rosenkönigin

Zum Auftakt der diesjährigen LAGA stellen wir Tanja Lezin, die Rosenkönigin, vor. Für die 24-jährige Erzieherin aus Wittstock/Dosse heißt es ab Donnerstag: Garten statt Kindergarten. Denn sie ist das offizielle Gesicht der Landesgartenschau.  

 

Vorgestellt - Illustrator Reiner Zieger

Es gibt Illustratoren die sind auf Tiere spezialsiert. Einer der bekanntesten ist ein Brandenburger. Reiner Zieger  ist der vielleicht berühmteste unbekannte Maler der Region: Denn ob Was-ist-Was-Buch, Lexikon oder Zeitung aus der Apotheke: der Illustrator aus Werneuchen ist in vielen Fällen für die Tier-Zeichnungen darin verantwortlich.


Beitrag von Katja Geulen


Vorgestellt - Ingrid Herrmann, rastlose Friseurin

Ingrid Hermann ist im September 80 geworden. Die Friseurin denkt aber noch lange nicht an Ruhestand. Seit 60 Jahren macht sie die Menschen in ihrem Friseursalon in Saarmund schöner. Und wenn es nach ihr geht, dann bleibt das noch eine ganze Weile so.

Vorgestellt - Jule Mielke, Bäckerei-Auszubildende

In der gläsernen Werkstatt der Eberswalder Bäckerei Wiese ist Jule Mielke seit September als Auszubildende beschäftigt. Die 25-Jährige kommt aus dem Schwarzwald und hat bereits einen Bachelor im Ökolandbau. Nach der Ausbildung möchte sie aufs Land ziehen, Gemüse anbauen und eine Hofbäckerei betreiben. Wir stellen die junge Frau vor, die sich ganz bewusst für einen Handwerksberuf entschieden hat.

Vorgestellt - Jürgen Bohm, Kutschensammler

Jürgen Bohm sammelt seit seiner Jugend Kutschen. Auf über 100 Karossen ist seine Sammlung mittlerweile angewachsen. Sie reicht vom einfachen Ackerwagen bis zur Viktoria-Kutsche. Letzterer wird nun größere Aufmerksamkeit zuteil, denn der Wagen mit Halbverdeck schmückt die Fontane-Ausstellung im Brandenburgischen Landesmuseum in Potsdam.

Vorgestellt - Kinderbuchautorin Sarah Settgast

Sarah Settgast fällt auf - durch ihre Tattoos, durch ihre Kleidung und jetzt auch durch ihre Bücher. „Das Mädchen und die kleine Wolke“ und „Der Junge und die kleine Blume“ heißen ihre Kinderbücher, die auf ganz besondere Weise hergestellt wurden. Wir stellen die gebürtige Kyritzerin vor.

Vorgestellt - Kuba-Tänzer aus Neuenhagen

Rum, Revolution, Zigarren, Oldtimer: Zu Havanna gehört aber vor allem die Lebensfreude. Eigentlich wird hier stets und ständig getanzt. Und zum 500. Jubiläum der Stadtgründung kommen extra viele, um mitzufeiern. Auch aus Neuenhagen. Diese Brandenburger sind extra angereist, um mit anderen Tänzern auf der Bühne zu stehen.