vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Erfolg als Züchter - Vorgestellt: Berndt Meyer, BUGA-Gärtner

Bernd Meyer räumt gerade einen Preis nach dem anderen für seine Blumen auf der Bundesgartenschau in Erfurt ab. Der Gärtner züchtet eigene Zierpflanzen. Eine Goldmedaille hat seine Prachtkerze abgeräumt, die er 10 Jahre zur Perfektion gezüchtet hat.

Bienen im Sommer - Kunst im Winter - Vorgestellt: Jörg Schürer

Künstler und Imker Jörg Schürer lebt auf Burg Goldbeck bei Wittstock und hat zwei Leidenschaften: die Kunst und seit einigen Jahren auch die Bienenzucht. Das geht ganz gut zusammen. Die entscheidenden Weichen hat seine Mutter gestellt, zumindest für die Kunst.

Vorgestellt - Beliebteste Pflegeprofis

Station 2 im Herzzentrum Cottbus, die Herz-Chirurgie, ist Wettbewerbssieger geworden: die Pflegerinnen sind Brandenburgs beliebteste Pflegeprofis. Eine Auszeichnung, die ausschließlich durch die Patientinnen und Patienten vergeben wird. Solch eine tolle Truppe gehört von uns vorgestellt!

Unser Vorgestellt: - Christiane Wenzel

Christiane Wenzel ist seit Jahren die Macherin hinter dem Internationalen Zeichenwettbewerb in Schwedt. Kinder aus aller Welt senden ihr ihre Zeichnungen zu.

 

Vorgestellt - Vorgestellt: Francés Herrmann

Francés Herrmann ist gebürtige Cottbuserin und zweifache Gewinnerin bei Paralympischen Spielen. Frank Stuckatz stellt die Athletin vor, die sich auf den nächsten sportlichen Höhepunkt in Tokio vorbereitet hat.

Vorgestellt - Geigenbauer Ian McWilliams

Was macht eine gute Geige aus? Warum war dem Kanadier Ian McWilliams der Tischlerberuf zu eintönig? Unser Porträt eines Brandenburgers, das wir zusammen mit der Hörfunkwelle Antenne Brandenburg präsentieren, gibt diesmal Einblicke in Herz und Werkstatt eines holzverliebten Geigenbauers aus Brandenburg an der Havel.

Nach 110 Jahren - Bergarbeiterchor hört auf

Seit 1910 gehört der Bergarbeiterchor Senftenberg zum Lausitzer Braunkohlerevier. Jetzt hat er sich mit einem letzten „Glück auf!“ verabschiedet – eine indirekte Folge des Kohleausstiegs. Die verbliebenen Sänger sind alle über 60, es gibt keinen Nachwuchs mehr.

Vorgestellt: - Fluglehrerin Eva-Maria Bär

Mehr als 8700 Mal ist Eva-Maria Bär aus Calau mit ihrem Segelflugzeug gestartet und sicher gelandet. Etwa 3000 Stunden ihres Lebens hat sie in der Luft verbracht. Und das soll so weitergehen: Im Alter von jetzt 74 Jahren bildet sie immer noch Flugschüler aus.