vorgestellt Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Vorgestellt - Comic-Zeichnerin Liesa Hasselmann

Liesa Hasselmann ist 16 Jahre alt und zeichnet leidenschaftlich gerne Comics. Im Zuge der Gottesdienstreihe „Wunderfinder“ hat sie zusammen mit ihren Freunden dreizehn Geschichten aus der Bibel als Comic übertragen. Nun laufen die letzten Vorbereitungen für den Bildband.

Vorgestellt - Eine Familie von Bootsbauern

Wir stellen die Familie Pfennig vor. Über drei Generationen haben sich die Grünheider den Ruf einer Dynastie von Bootsbauern erarbeitet. Motorboote aus ihrer Werft haben es nicht nur in internationale Rennsportgewässer geschafft, sondern auch ins Berliner Technikmuseum.

Vorgestellt - Breakdancer Niklas Pick

Gerade mal 16 Jahre alt ist Breakdancer Niklas Pick und kann schon auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Mit seiner Hip-Hop-Crew wurde er Europameister und belegte bei der Weltmeisterschaft den dritten Platz. Bis zu sechs Stunden kann sein tägliches Training schon mal dauern.

Vorgestellt - Fliegender Kinderbuchautor

Journalist, Kinderpsychologe und Schriftsteller: Wilfried Bergholz Leidenschaft ist das Geschichten-anhören und Neu-ausdenken. Nun hat der 65-Jährige sich nochmal durch sein eigenes Werk gearbeitet und eine Auswahl veröffentlicht. Wir stellen den Autor und Hobbypiloten vor.

 

Vorgestellt - Konditormeister René Klinkmüller

Holunder-Tonkabohnen-Stollen oder auch Gurken-Apfel-Törtchen: Die zaubert Konditormeister René Klinkmüller und sorgt damit bei den Luckauern für ordentlich Hüftgold. Sogar Goldmedaillengewinner ist er. Wir stellen den Bäcker vor, der jetzt schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen steckt.

 

Vorgestellt - Lehrerin Ruth Germershausen

Auch zehn Jahre nach ihrem Ausscheiden aus dem Schuldienst ist Ruth Germershausen als Lehrerin im Einsatz. Weil es ihr etwas gibt, wenn sie etwas geben kann. Ob Hilfe beim Lesen und Schreiben oder auch Tipps beim Basteln. Die Bezeichnung der "letzte Hippie", sah sie als Kompliment von Schülern. Ihre Erfahrung ist weiter gefragt, ihr Engagement auch.

Vorgestellt - Roswitha Meyer

Konzerte als Hommage an die Erde: Roswitha Meyer leitet das Stardust Sinfonie Ensemble im Potsdamer Planetarium. Mit ihrer Musik will sie einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und ihre Botschaft mit der Erde achtsam umzugehen, verbreiten.

 

Vorgestellt - Meteorologe Gundolf Sperling

Gundolf Sperling findet schönes Wetter langweilig. Seit 40 Jahren arbeitet er in der Wetterwarte Angermünde, liest die Geräte ab, trägt Daten ein, beobachtet Gewitter oder Nebel.