Vorgestellt - Sylvio Kroll: Ein Leben für den Sport

Sylvio Kroll ist nicht nur ein berühmter Sportler und Weltmeister im Kunstturnen. Heute hilft er selber jungen Leistungssportlern bei ihrer Entwicklung. Offiziell heißt seine Berufsbezeichnung: Bereichsleiter Frankfurt (Oder) für den Olympiastützpunkt Brandenburg. Praktisch heißt das: Zuhören, Trösten, Managen. Ein anderer Beruf – undenkbar.

Beitrag von Franziska Hoppen