Günter Krüger und Manfred Hollat (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- "Heute haben wir eine richtig gut gehende Demokratie, die mit fast 75 Jahre Frieden einmalig auf der Welt ist."

Manfred Hollatz und Günter Krüger sehen auf den ersten Blick fast wie Zwillinge aus, sind aber ein Paar - und das schon seit 33 Jahren. Kennengelernt haben sich die beiden 1986 an der Schönhauser Allee. Heute leben sie in Moabit, überwintern aber seit 20 Jahren in ihrem Haus in Sri Lanka.

Wie oft sind Sie auf der "anderen Seite"?

"In West-Berlin sehr selten. Mehr auf dem Alexanderplatz, Prenzlauer Berg. Und im Ostteil der Stadt. Ist einfach vertrauter."

Zur Vita

Bei welcher Gelegenheit verschweigen Sie, dass Sie aus dem Osten kommen?

"Bei keiner."
"Doch, ich manchmal."

Wiedervereintes Deutschland rockt, weil...

"... wir jetzt eine richtig gut gehende Demokratie haben. Die, möchte ich fast sagen, fast einmalig auf der Welt ist. Wir haben 75 Jahre fast Frieden. Man schaut auf uns... - In der Welt. Und wir können stolz darauf sein. Das würde ich darunter verstehen, unter "rocken"."