Berliner Dom, Foto: imago images/Friedrich Bungert
imago images
Bild: imago images

"Leben in der Ausnahmezeit" - Evangelischer Gottesdienst aus dem Berliner Dom

Während die einen die Gefahr eines autoritären Staates fürchten, sorgen sich andere darum, dass die Lockerungen Risikogruppen gefährden und noch stärker isolieren, weil sie den öffentlichen Raum kaum noch betreten können. Wie geht Leben in der Ausnahmezeit?

Wie finden wir als Gesellschaft ein gutes Gleichgewicht zwischen Rausgehen und zuhause bleiben, Freiheit und Rücksichtnahme?

Leben in der Ausnahmezeit

Der rbb bringt den Gottesdienst zu Ihnen nach Hause: Am 3. Mai 2020 überträgt das rbb Fernsehen ab 10:15 Uhr den evangelischen Gottesdienst "Leben in der Ausnahmezeit" zum Sonntag Jubilate aus der Berliner Dom am Lustgarten.

Mit dabei:

Domprediger Dr. Thomas C. Müller

Dompredigern Dr. Petra Zimmermann

Kathleen Bird, Leiterin des English Choir Berlin & Mitglied der St. George’s Church (Anglikanische Gemeinde in Berlin)

Pastor André Zank-Wins, Leiter des Diakonie-Hospiz Lichtenberg

Amelie Gebhard (Domgemeinde)

Musik: Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling, Mitglieder des Staats- und Domchores unter der Ltg. von Prof. Kai-Uwe Jirka  

Moderation: Barbara Manterfeld-Wormit, Rundfunkbeauftragte EKBO

In diesen schwierigen Zeiten möchten Gläubige ein Zeichen der Solidarität und Hoffnung aussenden: Wir bleiben nachbarschaftlich verbunden, auch wenn Gotteshäuser nicht mehr für Gottesdienste geöffnet sind.