Die Band Sing dela Sing beim rbb (Bild: rbb/Simon Detel)
Die Band Sing dela Sing beim rbb | Bild: Bild: rbb/Simon Detel

- Wieder da: Sing dela Sing!

Endlich ist es wieder soweit: Es darf mitgesungen werden! Das rbb-Fernsehen startet in Kooperation mit den Machern von "Sing dela Sing" und mit Unterstützung der rbb-Radiowellen Antenne Brandenburg, rbb 88.8 und radioeins eine exklusive Neuauflage des erfolgreichen Mitsing-Events.

Ab sofort stehen 15 neue Gute-Laune-Sommersongs, von A wie ABBA bis W wie Wir sind Helden, zum Mitsingen bereit. Unterstützt werden die "Sing dela Sing"-Künstler Cem Arnold Süzer, Gunter Papperitz und Bela Brauckmann von den Zuschauer*innen und Hörer*innen, die mit Videoeinsendungen an der Aktion teilnehmen können. Auf diese Weise entsteht Berlin-Brandenburgs größter virtueller Chor.

Ab dem 20. Juli wird dann täglich, immer nach dem Wetter, kurz vor 19.00 Uhr, exklusiv in der Sendung "zibb", ein Titel laufen – mit den Stimmen von Euch, den Mitsänger*innen. Drei Wochen lang wird gesungen, was das Zeug hält. Den krönende Abschluss liefert die Band "Sing dela Sing" selber. Die Musiker haben speziell für diese Aktion ihren neuen Titel "Wir drehen den Sommer auf" komponiert. Ein Ohrwurm für Berlin und Brandenburg.

Sing dela Sing: Gunter Papperitz - Bela Brauckmann - Cem Arnold Süzer