Berlin, Deutsches Historisches Museum, Foto: Jörg Pitschmann
Jörg Pitschmann
Bild: Jörg Pitschmann

Rundgang durch: - Das Deutsche Historische Museum

In der Mitte Berlins, gelegen zwischen Pergamonmuseum und Alter Nationalgalerie, präsentiert sich das Deutsche Historische Museum. Es ist in zwei Gebäude aufgeteilt: zum einen das historisch bedeutende Zeughaus Unter den Linden sowie, an seiner Rückseite, einem Neubau, der vom Architekten I.M. Pei entworfen wurde.

Seit 2006 befindet sich im Zeughaus die Dauerausstellung "Deutsche Geschichte in Bildern und Zeugnissen". Ein Rundgang führt durch 2000 Jahre deutscher Geschichte im europäischen Zusammenhang.

Der Neubau von I.M. Pei beherbergt auf vier Ebenen jeweils wechselnde Ausstellungen, die bestimmten Themen, Entwicklungen oder prägenden Ereignissen der deutschen Geschichte gewidmet sind.

Der Film ist nach seiner Ausstrahlung für zwölf Monate in der rbb Mediathek abrufbar.

Erstausstrahlung 26.04.2020/rbb