Bloggerin Skadi Petermann ist mit Leib und Seele auf dem Bauernhof © rbb/Ulrike Annowsky
rbb/Ulrike Annowsky
Bloggerin Skadi Petermann ist mit Leib und Seele auf dem Bauernhof | Bild: rbb/Ulrike Annowsky

Stadt, Land, Fisch - Ackern und Ernten (1/4)

Obst, Gemüse oder Fleisch - die Brandenburger Landwirte versorgen vor allem die Berliner. Die möchten wissen, woher ihre Nahrung kommt. Schmackhaft und ökologisch soll sie sein. 

Doch können die Brandenburger Bauern überhaupt noch von ihrem Beruf leben? Neben dem unternehmerischen Risiko bedrohen zunehmend heißere Sommer die Erträge. Für manche ein Fiasko, andere starten mit neuen Ideen.

Matthias Engels liebt Forellen und kocht gern © rbb/Jan-Philipp Hattert
Matthias Engels liebt Forellen und kocht gern

Die große Chance!

Bis vor sieben Jahren hatten sich Susanne und Matthias Engels als Geschäftsführer im Medienbereich mit dem alltäglichen Fernsehrummel der Hauptstadt zu beschäftigen. Dann entschieden sie sich für einen anderen Weg, für einen echten Sinn im Leben. Nun leiten sie die nachhaltige Fischzucht "25 Teiche" im Hohen Fläming, bei der Forellen, Saiblinge und Stör das Kerngeschäft bilden. Dazu kommen immer wieder neue Produkte, zuletzt eigener Kaviar und Wodka. Höchste Qualität, cool präsentiert.

Weinbauer Klaus Wolenski © rbb/Jan-Philipp Hattert
Weinbauer Klaus Wolenski

Der große Traum

Jeden Abend werkelt der 70-jährige Klaus Wolenski an seinem Traum. In seiner Garage entsteht ein eigenes Holzfloß, mit dem er auf der Havel in den Sonnenuntergang schippern möchte. Doch bevor es soweit ist, muss er erstmal einen Nachfolger für sein Bio-Weingut Klosterhof Töplitz finden. Keine leichtes Unterfangen, denn der Winzer ist schwer zufrieden zu stellen. So pflückt er die Trauben weiterhin allein mit seiner Tochter Lara, die eigentlich viel lieber einen Reiterhof leiten will.

Skadi Petermann steckt an mit ihrer Leidenschaft für das Land, rbb/Ulrike Annowsky
Skadi Petermann steckt an mit ihrer Leidenschaft für das Land

Das Gesicht der Landpartie auf Flyern, Postern und Plakaten ist die 20-jährige Auszubildende Skadi Petermann. Während Gleichaltrige daheim im warmen Bettchen schlummern, steht sie morgens um halb fünf in der Scheune und melkt Kühe.

Bloggerin Skadi Petermann © rbb/Ulrike Annowsky
Bloggerin Skadi Petermann ©

Auf Papas Hof wird sie nicht geschont. Dennoch: hier und da ein Selfie – das muss drin sein. Als bekannte "Instagram-Bäuerin" steht sie für eine neue Generation Landwirt, doch die Abschlussprüfung will erst noch bestanden werden.

Film von Antje Bongers, Jan-Philipp Hattert und Ulrike Licht

Erstausstrahlung am 13.09.2018/rbb