Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin © Holger Kettner
Holger Kettner
Bild: Holger Kettner

- Barenboim oder die Kraft der Musik

Die Musikdokumentation zeichnet die wichtigsten Stationen (u. a. Berlin, Bayreuth und Mailand) in der künstlerischen Laufbahn sowie die persönlichen "Herzensprojekte" von Pianist und Dirigent Daniel Barenboim nach. Im November 2017 wird er 75 Jahre alt. Anlass für ein Porträt des Künstlers.

Daniel Barenboim sagt, dass jedes Kunstwerk "zwei Gesichter" hat.

Eines ist der Ewigkeit zugewandt, das andere blickt in die eigene Zeit. Diese Überzeugung prägt den Menschen und Musiker Daniel Barenboim und macht ihn nicht nur zu einem der überragenden Dirigenten und Pianisten unserer Zeit, sondern auch zu dem politisch denkenden und sozial handelnden Menschen, der er ist.

Berlin hat einen neuen Konzertsaal: den Pierre Boulez Saal. | Quelle: rbb/Carsten Kampf
Berlin hat einen neuen Konzertsaal: den Pierre Boulez Saal.

Ausgangspunkt dieses Filmes ist die Eröffnung des Pierre Boulez Saales in Berlin am 4. März 2017. Der nach seinem engen Freund Pierre Boulez benannte und von Frank Gehry für 700 Zuhörer entworfene ovale Saal im Herzen von Berlin ist nicht nur eine spektakuläre, neue Spielstätte für klassische und zeitgenössische Kammermusik.

Voll besetzt ist am 04.03.2017 in Berlin das Eröffnungskonzert des Pierre Boulez Saals in der Barenboim Said Akademie. (Quelle: dpa / Maurizio Gambarini)

Junge Musiker aus dem Nahen Osten – Juden, Christen und Muslime gleichermaßen – sollen hier gemeinsam studieren und musizieren: Ein Ausdruck von Daniel Barenboims tiefer Überzeugung, dass klassische Musik zum friedlichen Zusammenleben der Menschen im Nahen Osten und in allen anderen Krisenregionen der Welt beitragen kann und muss.

Die Idee zur Barenboim-Said Akademie in Berlin entstand aus einem früheren Projekt, das Barenboim gemeinsam mit seinem Freund, dem Literaturtheoretiker Edward Said bereits 1999 mit der Gründung des West-Eastern Diwan Orchestra verwirklicht hatte. Dieses außergewöhnliche Symphonieorchester begleitete das Filmteam im Sommer 2017 auf seiner Konzertreise mit Daniel Barenboim nach Buenos Aires.

Dabei wird Barenboims lebenslange Überzeugung, dass es für politische Konflikte wie den Nahostkonflikt nur kulturelle und menschliche, niemals politisch verordnete Lösungen geben kann, für die Zuschauer erlebbar.

Der Höhepunkt der Reise nach Buenos Aires, der Heimatstadt Barenboims, ist das Konzert in dem spektakulären Opernhaus Teatro Colón, zu dem er gemeinsam mit Martha Argerich, seiner Freundin seit Kindertagen, und dem West-Eastern Diwan Orchestra einlädt.

Festakt zur Wiedereröffnung der Staatsoper Berlin (Quelle: rbb)

Im Juni 2017 waren die Kameras dabei als Daniel Barenboim die Berliner Staatskappelle in George Bizets "Die Perlenfischer", inszeniert von Wim Wenders, dirigierte. Letzte Station des Films ist die Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden in Berlin.

Film von Sabine Scharnagel

Erstausstrahlung 12.11.2017/rbb 45 min

(Erstausstrahlung 07.11.2017/BR 90 min)

Berlin mit der Straßenbahn erfahren - die M10: Strecke der "M10" entlang des Mauerdenkmals an der Bernauer Straße, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin mit der Straßenbahn erfahren: Die M10

Sie ist Berlins bekannteste Straßenbahnlinie: Die M10. Auf rund zehn Kilometern fährt sie in einem östlichen Bogen auf einer Strecke voller Gegensätze: Von Moabit über den Hauptbahnhof durch Mitte, Prenzlauer Berg bis zur Warschauer Straße in Friedrichshain. Vorbei an Geschichte und Geschichten.

Ran an die Boulette: Berliner Boulette auf einem Teller, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Ran an die Boulette

Die Berliner Boulette ist Kult. Zusammen mit Koch Kolja Kleeberg und Radio Berlin 88,8 suchen die rbb-Reporter für das große Boulettenkochbuch nach den besten Bouletten Berlins - ob klassisch oder Kibbeh, selbst kreiert oder nach dem Rezept des Exfreunds. Mit dabei: Berlins Boulettenkönigin Henriette Bulette, Frisörmeisterin Rita Dußler und der syrische Koch Nour vom Restaurant Kreuzberger Himmel.

Berlin bei Nacht erfahren: Burlesque-Tänzerin im Club PRINZIPAL KREUZBERG, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin bei Nacht erfahren

Berlin schläft nie und Kreuzberger Nächte sind lang - so will es das Klischee. "Berlin bei Nacht erfahren" taucht ein in die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang und trifft auf Nachtschwärmer, Schlaflose und Schichtarbeiter. Die Kamera folgt der Dunkelheit durch die Hot-Spots der Nacht.

Der Landwehrkanal Berlin-Kreuzberg © rbb
rbb

Auf dem Landwehrkanal - Berlin mit dem Schiff erfahren

Der Landwehrkanal ist einer der längsten Kanäle Berlins. Über 10 Kilometer lang, erstreckt er sich vom Berliner Osten bis tief in den Berliner Westen. Geschichten einer Wasserstraße und der Menschen an ihren Ufern.

Karoline Vogel mit Ultraschallbildern ihrer Tochter. © rbb/Lotta Kilian
rbb Presse & Information

Am Anfang

Viele Schwangere nehmen heute selbstverständlich die Pränataldiagnostik in Anspruch. Doch nicht immer sind sich die werdenden Eltern der Tragweite bewusst. Denn wie entscheiden sie, wenn bei den Untersuchungen Erkrankungen des ungeborenen Kindes festgestellt werden?