Gärtner schneidet Eibe auf Form; Quelle. dpa

- Die Gärtner von Sanssouci

Ihr Werk bestaunen jedes Jahr Millionen Besucher. Sie sind keine Künstler – doch erschaffen sie ein berühmtes Kunstwerk immer wieder neu: den Park von Sanssouci.

Ein Gärtner von Sanssouci; Quelle. rbb
Ohne Generationen von Gärtnern wären längst alle Spuren berühmter Landschaftsgestalter wie Sello, Fintelmann und Lenné verschwunden. Gestalt und Seele des Parks zu erhalten, über Moden hinweg, durch alle Jahreszeiten – das ist die mühsame Aufgabe der Gärtner von Sanssouci. 

Der Film begleitet die Gärtner ein ganzes Jahr lang durch ihre Arbeiten inmitten einer faszinierenden Kulisse: von der Aufzucht junger Pflänzchen über das Ausbringen der Orangeriebäume, die sommerliche Heumahd bis zum winterlichen Baumschnitt. So öffnet sich der Blick für die Mühen und großen Ideen, die hinter der Schönheit von Sanssouci stehen.

(Erstsendung: 09.04.12/rbb)