Christopher Street Day vor dem Brandenburger Tor, Foto: rbb
rbb Presse & Information
Bild: rbb Presse & Information

Der Christopher Street Day 2017 - Berlin unterm Regenbogen

Am 22. Juli zieht zum 39. Mal die Queer-Community durch Berlin, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Die rbb Reporter zeigen die heimlichen Helden der Szene und präsentieren die Höhepunkte des Tages: die aufregendsten Menschen, die schönsten Kostüme und die besten Argumente. 

Dazu gibt es einen Blick hinter die Kulissen der LGBTI Demo (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender und Intersexual): Was bedeutet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieser Tag? In Reportagen und Interviews informieren die rbb-Reporter über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Community.

Und schon während der Parade überträgt der rbb live. Der Demonstrationszug vom Ku‘damm bis zum Brandenburger Tor wird von 13:00 bis 15:00 Uhr in der rbb-Mediathek und auf radioeins.de übertragen und ist anschließend on demand abrufbar.

Der Christopher Street Day ist der wichtigste LGBTI Feiertag in Deutschland. Benannt wurde er nach der Straße im New Yorker Greenwich Village, in der am 28. Juni 1969 Homosexuelle in einer friedlichen Parade öffentlich gegen Razzien, Gewalt und Polizeiwillkür protestierten.

Erstausstrahlung 22.07.2017/rbb

 

Berlin mit der Straßenbahn erfahren - die M10: Strecke der "M10" entlang des Mauerdenkmals an der Bernauer Straße, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin mit der Straßenbahn erfahren: Die M10

Sie ist Berlins bekannteste Straßenbahnlinie: Die M10. Auf rund zehn Kilometern fährt sie in einem östlichen Bogen auf einer Strecke voller Gegensätze: Von Moabit über den Hauptbahnhof durch Mitte, Prenzlauer Berg bis zur Warschauer Straße in Friedrichshain. Vorbei an Geschichte und Geschichten.

Ran an die Boulette: Berliner Boulette auf einem Teller, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Ran an die Boulette

Die Berliner Boulette ist Kult. Zusammen mit Koch Kolja Kleeberg und Radio Berlin 88,8 suchen die rbb-Reporter für das große Boulettenkochbuch nach den besten Bouletten Berlins - ob klassisch oder Kibbeh, selbst kreiert oder nach dem Rezept des Exfreunds. Mit dabei: Berlins Boulettenkönigin Henriette Bulette, Frisörmeisterin Rita Dußler und der syrische Koch Nour vom Restaurant Kreuzberger Himmel.

Berlin bei Nacht erfahren: Burlesque-Tänzerin im Club PRINZIPAL KREUZBERG, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin bei Nacht erfahren

Berlin schläft nie und Kreuzberger Nächte sind lang - so will es das Klischee. "Berlin bei Nacht erfahren" taucht ein in die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang und trifft auf Nachtschwärmer, Schlaflose und Schichtarbeiter. Die Kamera folgt der Dunkelheit durch die Hot-Spots der Nacht.

Der Landwehrkanal Berlin-Kreuzberg © rbb
rbb

Auf dem Landwehrkanal - Berlin mit dem Schiff erfahren

Der Landwehrkanal ist einer der längsten Kanäle Berlins. Über 10 Kilometer lang, erstreckt er sich vom Berliner Osten bis tief in den Berliner Westen. Geschichten einer Wasserstraße und der Menschen an ihren Ufern.

Karoline Vogel mit Ultraschallbildern ihrer Tochter. © rbb/Lotta Kilian
rbb Presse & Information

Am Anfang

Viele Schwangere nehmen heute selbstverständlich die Pränataldiagnostik in Anspruch. Doch nicht immer sind sich die werdenden Eltern der Tragweite bewusst. Denn wie entscheiden sie, wenn bei den Untersuchungen Erkrankungen des ungeborenen Kindes festgestellt werden?