Die rbb Reporter Preussens Whisky, Whiskybrenner Michael Schulz aus Werder © rbb/Hans Sparschuh

- Preußens Whisky

Aus Schottland muss er kommen, der wirklich gute Whisky, so das Klischee. Doch inzwischen entsteht hochwertiger Single Malt auch in Brandenburg. Ein Film über exzellenten Whisky aus dem Spreewald und der Uckermark.

Kenner zählen den "Sloupisti" von Thorsten Römer zu den besten Tropfen weltweit.

Dier rbb Reporter Preussens Whisky, Cornelia Bohn Inhaberin der Whiskydestillerie in der Uckermark. © rbb/Hans Sparschuh
Cornelia Bohm

Der Hochprozentige des Arztes Dr. Thorsten Römer wurde vom schottischen Whiskypapst Jim Murray mit 94 von 100 möglichen Qualitätspunkten geadelt. Im uckermärkischen Schönermark hat sich Cornelia Bohn eine Brennanlage angeschafft. Die gelernte Pharmazeutin fuchste sich ein ins Handwerk und absolvierte später einen Lehrgang an der Uni Hohenheim. 

Die rbb Reporter Preussens Whisky, Whiskybrenner Michael Schulz (li.) beim Böttger. © rbb/Hans Sparschuh
Whiskybrenner Michael Schulz (li) beim Böttger

Ein Whisky, mit dem die Seele reift, ist inzwischen in Werder an der Havel heimisch. Braumeister Michael Schultz hat mit der Gerste, die hier auf fruchtbarem Boden gedeiht, ideale Voraussetzungen für seinen Single Malt - und er lässt das Getreide schonend in einer der ältesten Brandenburger Mühlen mahlen. 

Die rbb Reporter Preussens Whisky, Mitarbeiterinnen der Whiskydestillerie in der Uckermark. © rbb/Hans Sparschuh
Mitarbeiter in der Whiskydestillerie in der Uckermark

Kenner betrachten Whisky als die logische Fortführung des Biermachens - denn Whisky sei im Grunde nichts anderes als destilliertes Bier. Umso erstaunlicher, dass es hierzulande solange gedauert hat, bis man sich an das Getränk herangewagt hat. 

Die rbb Reporter - Preussens Whisky, Das Symbol des Whisky aus der Uckermark, © rbb/Hans Sparschuh
Symbol des Whiskys aus der Uckermark

Weil Whisky zu Adenauers Zeiten durch hohe Zölle sündhaft teuer war, griffen viele Deutsche zu billigeren einheimischen Produkten - wie "Racke Rauchzart" aus den 50er Jahren. Im Osten hieß das Pendant "Der Falckner", hergestellt vom VEB Edelbrände und Spirituosen Luckenwalde. Inzwischen hat die Whiskyproduktion mit einigen Brennereien in Brandenburg Fahrt aufgenommen.

Ein Film über das komplexeste Getränk der Welt - oder wie man auch sagt - ein Lebensgefühl, keine Droge, sondern purer Genuss.

Film von Rainer Burmeister und Hans Sparschuh

(Erstsendung: 27.12.2014/rbb)

Weitere rbb Reporter

Die rbb Reporter Preussens Whisky, Whiskybrenner Michael Schulz aus Werder © rbb/Hans Sparschuh

Preußens Whisky

Aus Schottland muss er kommen, der wirklich gute Whisky, so das Klischee. Doch inzwischen entsteht hochwertiger Single Malt auch in Brandenburg. Ein Film über exzellenten Whisky aus dem Spreewald und der Uckermark.

Schlossinsel Lübben im Mai 2020, Bild: rbb/Wolfgang Albus
rbb/Wolfgang Albus

Spreewald ohne Kähne

Eigentlich holen sie ihre Kähne raus, beziehen Betten und eröffnen die Cafés. Zum 1. Mai brummt es in den Kassen der Tourismusanbieter. Aber Corona bremst den Spreewald aus.

Die vier vom Fahrrad-Laden - vor dem Laden in der Bötzowstraße, Quelle: Bötzowrad

Manufakturen in Berlin - Jedes Stück ein Unikat

Handgefertigte Fahrräder, schraubenlose Brillen, Kuchen im Glas oder nach Urlaub duftende Seife – Berlin ist ein Wunderland der Manufakturen. Fast alle Dinge des täglichen Bedarfs werden hergestellt. Der Bedarf ist da, denn Vergleichbares lässt sich in großen Serien nicht machen.

Ziegen vom Karolinenhof in der Prignitz © rbb/Sarah Spindler
rbb/Sarah Spindler

Auf der Milchstraße durch Brandenburg - Alles Käse!

Durch Brandenburger Alleen schlängelt sich die Deutsche Milch- und Käsestraße. Sie führt zu kleinen und größeren Höfen, die man sonst vielleicht gar nicht entdecken würde. Dort wird noch nach alter Tradition Käse gemacht. Und jetzt gerade gibt es überall auch Nachwuchs.

In der Hausarztpraxis Dr. Hassan Naoum (Bild: rbb)
rbb Presse & Information

Kiezdoc in Krisenzeiten

Seit 25 Jahren gibt es die Berliner Hausarztpraxis von Hassan Naoum im Weddinger Sprengelkiez. Wegen Bagatellen geht hier derzeit keiner zum Doc. Rund 80 Patienten kommen dennoch am Tag, vor allem Menschen mit Grippe-Symptomen und Chronisch Kranke. Alle hoffen, dass keiner "Corona" hat. Die Praxis müsste schließen.