Schild mit der Aufschrift "Landarzt", Foto: imago/DOC-Photo
imago/DOC-Photo
Bild: imago/DOC-Photo

- Sprechstunde auf dem Land

Die Lage ist bedrohlich. Und sie wird - auch in den kommenden Jahren - nicht besser: Die Zahl der Landärzte sinkt. Bis 2024/25 wird ein Drittel von ihnen in Brandenburg in Rente gehen. Wo bleibt der Nachwuchs? Die rbb Reporter begleiten zwei Ländärzte, die nicht mit der Großstadt tauschen wollen. Was macht den Landarztjob reizvoll - trotz aller Probleme?

Sprechstunde auf dem Land: Dr. Rainer Külker ist Landarzt in der Uckermark, Foto: rbb
Bild: rbb Presse & Information

Woran liegt es, dass sich junge Ärzte kaum entschließen, nach dem Studium aufs Land zu ziehen? Und warum lassen sich dennoch junge und "junggebliebene" Mediziner auf das Landleben ein?

Die Reportage stellt zwei Landärzte vor. Einer praktiziert in Warnitz/Uckermark, der andere in Börnicke/Havelland. Sie zeigen in ihrem Alltag, warum sie - trotz 50-Stunden-Woche, viel Bürokratie, vollen Wartezimmern und langen Wegen zu Hausbesuchen - mit keinem Arzt in der Großstadt tauschen wollen. Die Lebensgeschichten, die sie hier hören, werden in keiner hektischen Metropolenpraxis erzählt.

Film von Marina Farschid
Erstausstrahlung 13.02.19/rbb

Lausitzer Seenland - Koschener Kanal, Bild: dpa/Andreas Franke
dpa/Andreas Franke

Die Lausitz von oben

Das aufregende Lausitzer Leben muss man suchen. Denn hier ist nichts los! Oder doch? Kulturerbe, Seenland und Industrielandschaft: Von oben zeigt sich, wie wandelbar die Lausitz ist und wieviel Platz sie für Ideen bietet.

Berliner Waschbär; Quelle: rbb/Roland Gockel/DOKfilm GmbH

Auf leisen Pfoten durch den Großstadtdschungel - Wildes Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist Metropole und zugleich Lebensraum von Waschbären, Füchsen, Fledermäusen, Eichhörnchen, Igeln und Bibern. Der Film begleitet die Tierwelt der Hauptstadt durch alle vier Jahreszeiten.

Das "Theater am Rand" der Oderauer © rbb
rbb

Entdecke Brandenburg - Bühne frei fürs Oderbruch

Das "Theater am Rand" am östlichen Rande Brandenburgs feiert 20. Geburtstag. Eine Reportage voller Geschichten über ein einmaliges Theater und seine Macher, mit mitreißender Musik und guten Szenen - und mit Vogelstimmen und klaren Sternennächten. 

Arminius Markthalle Innenansicht. (Quelle: dpa-Zentralbild/Jens Kalaene)
dpa-Zentralbild/Jens Kalaene

Die Markthalle in Moabit - Schrippen, Shrimps und schräge Vögel

Die Arminius Markthalle liegt im Herzen des Berliner Stadtteils Moabit. In den vergangenen Jahren hat sich hier, im Vergleich zu den Berliner Szenekiezen, weniger getan. Doch jetzt hält eine neue, junge Generation Einzug in den Kiez und erschließt sich eines ihrer "Filetstücke": Die Moabiter Markthalle.