Gemüsekiste, Foto: imago/Ini1110/Photocase
imago/Ini1110/Photocase
Bild: imago/Ini1110/Photocase

Unterwegs mit Lebensmittelrettern - Teller oder Tonne

In Deutschland werden jede Sekunde 570 Kilogramm Lebensmittel entsorgt. Die Reportage schaut hinter die Kulissen der Lebensmittelrettung in Berlin und begleitet Menschen, die sich dafür engagieren.

Pro Jahr mehr als 18 Millionen Tonnen. Diese Verschwendung ist längst zu einem gewaltigen Missstand geworden. Die Bundesregierung verpflichtete sich bis 2030 die Lebensmittelabfälle im Einzelhandel zu halbieren. 

In Berlin boomt die Lebensmittelrettung. Täglich holen tausende "Foodsaver" ehrenamtlich Gemüse, Obst, Brot und viele andere Nahrungsmittel beim Einzelhandel ab, um sie an Bedürftige oder Nachbarn zu verteilen oder in öffentlichen 'Fair-Teiler-Schränken' zu hinterlegen.

Immer mehr Retter-Supermärkte entstehen, wo abgelaufene Ware zu günstigen Preisen verkauft wird. Viele Restaurants und Cafés bieten am Ende des Tages übrig gebliebenes Essen zum Abholen an. Noch gibt es viele Probleme u. a. mit der Berliner Lebensmittelaufsicht, die sich um die Sicherheit der Nahrungsmittel sorgt. 

Film von Maren Schibilsky

Erstausstrahlung 27.03.2019/rbb

Edgar Froese, Christoph Franke, Johannes Schmoelling 1980 (Bild: rbb).
rbb Presse & Information

Die Macht der Musik - Tangerine Dream - Revolution of Sound

Edgar Froese, Bandleader von Tangerine Dream und Pionier der elektronischen Musik, sucht zeitlebens nach dem ultimativen Sound. Die stete Suche führt ihn und seine Bandmitglieder zu weltweitem Erfolg. Der Film erzählt die Höhepunkte von Tangerine Dream.

Gerhard Gundermann in einer Talkshow 1990 (Bild: rbb/MDR/SFB)
rbb/MDR/SFB

Die Macht der Musik - Gundermann Revier

Gerhard Gundermann war Baggerfahrer, Rockpoet und die „Stimme des Ostens“ - Ein außergewöhnlicher Mensch mit einer außerordentlichen Biografie voller Ecken und Kanten, für die das Lausitzer Revier den Hintergrund bilden.