Gemüsekiste, Foto: imago/Ini1110/Photocase
imago/Ini1110/Photocase
Bild: imago/Ini1110/Photocase

Unterwegs mit Lebensmittelrettern - Teller oder Tonne

In Deutschland werden jede Sekunde 570 Kilogramm Lebensmittel entsorgt. Die Reportage schaut hinter die Kulissen der Lebensmittelrettung in Berlin und begleitet Menschen, die sich dafür engagieren.

Pro Jahr mehr als 18 Millionen Tonnen. Diese Verschwendung ist längst zu einem gewaltigen Missstand geworden. Die Bundesregierung verpflichtete sich bis 2030 die Lebensmittelabfälle im Einzelhandel zu halbieren. 

In Berlin boomt die Lebensmittelrettung. Täglich holen tausende "Foodsaver" ehrenamtlich Gemüse, Obst, Brot und viele andere Nahrungsmittel beim Einzelhandel ab, um sie an Bedürftige oder Nachbarn zu verteilen oder in öffentlichen 'Fair-Teiler-Schränken' zu hinterlegen.

Immer mehr Retter-Supermärkte entstehen, wo abgelaufene Ware zu günstigen Preisen verkauft wird. Viele Restaurants und Cafés bieten am Ende des Tages übrig gebliebenes Essen zum Abholen an. Noch gibt es viele Probleme u. a. mit der Berliner Lebensmittelaufsicht, die sich um die Sicherheit der Nahrungsmittel sorgt. 

Film von Maren Schibilsky

Erstausstrahlung 27.03.2019/rbb

Modell des Dübener Eis auf einem Tisch, Quelle: rbb
rbb

Das Dübener Ei

Das Dübener Ei ist ein kleiner Campingwagen, der inzwischen nur noch selten zu sehen ist. Der beliebte Schauspieler Horst Krause präsentiert das tropfenförmige Kult Objekt, mit dem sich früher unzählige DDR-Urlauber ihren kleinen Traum von Freiheit erfüllten.

Henryk Wichmann (li.) vor Ort. © rbb/Peter Hartwig
rbb Presse & Information

Herr Wichmann aus der dritten Reihe

Ein tragikomischer Dokumentarfilm von Andreas Dresen über die Mühen der Ebene, über das, was Politik und Demokratie in der rauen Praxis bedeuten: im Plenum, den Landtagsfluren, dem Lebensalltag im Wahlkreis.

Foto aus der AGFA-Kiste: Kriegsgefangene in einem Feldlazarett. © rbb/Michal Wnuk
rbb/Michal Wnuk

Meine Reise in den Krieg - AGFA 1939

Die deutsch-polnische Koproduktion ist ein Geschichtskrimi, voller Rätsel und überraschender Wendungen. Ein privater Fund wird zum Resonanzkörper großer Geschichte.

rbb-Reporterin Joanna Jambor mit Hund Ted, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Camping in Berlin und Brandenburg - Baumhaus, Biohof und Badesee

Im Baumhaus überm Wasser oder mit dem Wohnwagen in einer Fabrikhalle in Berlin? Mitten im Familienpark am Senftenberger See oder ganz ohne Kinder in der Uckermark? Auf den rund 180 Zelt und Campingplätzen in Brandenburg und Berlin findet sich für jede quietschende Luftmatratze ein Plätzchen.