Das "Theater am Rand" der Oderauer © rbb
rbb
Das "Theater am Rand" der Oderauer | Bild: rbb

Entdecke Brandenburg - Bühne frei fürs Oderbruch

Das "Theater am Rand" am östlichen Rande Brandenburgs feiert 20. Geburtstag. Eine Reportage voller Geschichten über ein einmaliges Theater und seine Macher, mit mitreißender Musik und guten Szenen - und mit Vogelstimmen und klaren Sternennächten. 

chauspieler und Oberspielleiter Thomas Rühmann auf dem Weg ins Theater © rbb
chauspieler und Oberspielleiter Thomas Rühmann auf dem Weg ins Theater

Ein Kunsterlebnis inmitten der Oderbruchnatur. Schauspieler Thomas Rühmann und Akkordeonvirtuose Tobias Morgenstern haben ein einmaliges Theater geschaffen - mit guten Szenen, mitreißender Musik, Vogelstimmen und Sternennächten.

Tobias Morgenstern und Thomas Rühmann stehen in ihrem Theater am Rand auf der Bühne. (Quelle: rbb/Brandenburg aktuell)

Zum 20. Geburtstag erzählt der Film "Bühne frei fürs Oderbruch", wie eine kleine Spielstätte im Dorf Zollbrücke eine ganze Region beleben und ein Zuhause für viele Menschen werden kann. 

Schauspielerin Ursula Karusseit fährt zur Jubiläumsfeier mit der Kutsche vors Theater, Quelle: rbb
Schauspielerin Ursula Karusseit fährt zur Jubiläumsfeier mit der Kutsche vors Theater

Zum großen Geburtstagsfest kommen Nachbarn und "die Berliner", Bekannte und Freunde wie Schauspielerin Ursula Karusseit. (Die beliebte Schauspielerin ist am 1. Februar 2019 in Berlin verstorben. Anm. Red.)

Film von Dagmar Wittmers

Erstausstrahlung am 06.10.2018/rbb

Kloster Chorin, © rbb/Karin Reiss
rbb/Karin Reiss

Entdecke Brandenburg - Chorin - ein Kloster und seine Musik

Alljährlich im Sommer strömen Menschen ins Kloster Chorin um unter freiem Himmel und in der Klosterruine Musik zu erleben. Der Choriner Musiksommer ist ein musikalisches und atmosphärisches Highlight in Brandenburg.

Glück auf! Rüdersdorf: Museumspark Rüdersdorf. Kalkbrandöfen, die wie eine gewaltige Burganlage aussehen, Foto: rbb/Peter Hix
rbb/Peter Hix

Entdecke Brandenburg: Glück auf! Rüdersdorf

Seit Jahrhunderten wird in Rüdersdorf Kalkstein abgebaut. Aus ihm ist halb Berlin entstanden. Der Film zeigt den Alltag der heutigen Kumpel und die Traditionspflege im nördlichsten Bergbaugebiet Deutschlands.

Filmkulisse aus dem Film "Metropolis" im Filmpark Babelsberg, Foto: Jörg Pitschmann
Jörg Pitschmann

Entdecke Brandenburg - Die fabelhafte Welt des Filmparks

18 filmreife Attraktionen auf zwölf Hektar Spielfläche - der Filmpark Babelsberg ist seit 25 Jahren ein Muss für Film-Fans, Action-Liebhaber und fantastische Träumer.