Unterschiedliche Bagels, Quelle: imago/ZUMA Press

Jüdisches Gebäck - neu entdeckt - Laurel und Bagels

Laurel Kratochvilas Welt ist rund, schmackhaft und hat ein Loch - Laurel hat ein Faible für Bagels. Die junge Frau aus Boston ist Wahl-Berlinerin und hat ihre Bagel-Leidenschaft nach Deutschland mitgebracht.  

Sie verdankt die Liebe zu dem jiddischen Gebäck ihrer Großmutter, von der sie die besten Rezepte hat. Laurel Kratochvila stammt aus einer säkularen jüdischen Familie, wollte eigentlich Medizin studieren, ging dann nach Israel und arbeitete für eine NGO. In Prag lernte sie dann ihren Mann kennen. Das Paar betreibt inzwischen in Berlin einen Buchladen.

Und dort kann man seit einiger Zeit die Bagels von Laurel genießen. Das handtellergroße Gebäck mit Loch in der Mitte ist in den USA sehr beliebt. Der Name kommt aus dem Jiddischen. Juden aus Osteuropa haben es im 19. Jahrhundert dorthin gebracht.

In den USA, erzählt Laurel Kratochvila, gebe es eine regelrechte jüdische Food-Revolution, weil viele junge Menschen die Rezepte ihrer jüdischen Großeltern entdecken. Dass auch in Berlin die Highlights aus der jüdischen Küche eine Renaissance erfahren, dazu will sie mit ihren Bagels beitragen.

Erstausstrahlung am 05.10.2017/ARD

Berlin mit der Straßenbahn erfahren - die M10: Strecke der "M10" entlang des Mauerdenkmals an der Bernauer Straße, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin mit der Straßenbahn erfahren: Die M10

Sie ist Berlins bekannteste Straßenbahnlinie: Die M10. Auf rund zehn Kilometern fährt sie in einem östlichen Bogen auf einer Strecke voller Gegensätze: Von Moabit über den Hauptbahnhof durch Mitte, Prenzlauer Berg bis zur Warschauer Straße in Friedrichshain. Vorbei an Geschichte und Geschichten.

Ran an die Boulette: Berliner Boulette auf einem Teller, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Ran an die Boulette

Die Berliner Boulette ist Kult. Zusammen mit Koch Kolja Kleeberg und Radio Berlin 88,8 suchen die rbb-Reporter für das große Boulettenkochbuch nach den besten Bouletten Berlins - ob klassisch oder Kibbeh, selbst kreiert oder nach dem Rezept des Exfreunds. Mit dabei: Berlins Boulettenkönigin Henriette Bulette, Frisörmeisterin Rita Dußler und der syrische Koch Nour vom Restaurant Kreuzberger Himmel.

Berlin bei Nacht erfahren: Burlesque-Tänzerin im Club PRINZIPAL KREUZBERG, Foto: rbb
rbb Presse & Information

Berlin bei Nacht erfahren

Berlin schläft nie und Kreuzberger Nächte sind lang - so will es das Klischee. "Berlin bei Nacht erfahren" taucht ein in die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang und trifft auf Nachtschwärmer, Schlaflose und Schichtarbeiter. Die Kamera folgt der Dunkelheit durch die Hot-Spots der Nacht.

Der Landwehrkanal Berlin-Kreuzberg © rbb
rbb

Auf dem Landwehrkanal - Berlin mit dem Schiff erfahren

Der Landwehrkanal ist einer der längsten Kanäle Berlins. Über 10 Kilometer lang, erstreckt er sich vom Berliner Osten bis tief in den Berliner Westen. Geschichten einer Wasserstraße und der Menschen an ihren Ufern.

Karoline Vogel mit Ultraschallbildern ihrer Tochter. © rbb/Lotta Kilian
rbb Presse & Information

Am Anfang

Viele Schwangere nehmen heute selbstverständlich die Pränataldiagnostik in Anspruch. Doch nicht immer sind sich die werdenden Eltern der Tragweite bewusst. Denn wie entscheiden sie, wenn bei den Untersuchungen Erkrankungen des ungeborenen Kindes festgestellt werden?