Straßendepot in Dresden, 1990 (Bild: rbb/Hans Albrecht Lusznat)
rbb/Hans Albrecht Lusznat

Deutschlandreise

"Deutschlandreise" ist ein Roadmovie durch Ostdeutschland und gleichzeitig eine Zeitreise. Dokumentarfilmer Wolfgang Ettlich machte sich 1990 auf den Weg durch die "neuen Bundesländer" und traf viele der Menschen von damals im Jahre 2020 wieder.

Viele Flugzeuge vor BER-Terminal 1 (Bild: imago images/Matthias Koch)
imago images/Matthias Koch

Der neue Hauptstadtflughafen vor dem Start - BER - Fluch der Mängel

Nach mehr als 14-jähriger Bauzeit soll der neue Hauptstadtflughafen am Berliner Stadtrand in wenigen Tagen seinen Betrieb aufnehmen. Frühere Starttermine platzten immer wieder, die Baukosten explodierten, Flughafenchefs kamen und gingen. Kann nun die Erfolgsgeschichte BER beginnen?

Lutz Heßlich auf dem Weg zur Jänkemühle. © rbb
rbb

Von Beeskow bis Bad Liebenwerda - Rad auf Achse (S01/E03)

Der zweimalige Olympiasieger und viermalige Weltmeister im Bahn-Radsport Lutz Heßlich fährt an der Spree entlang nach Cottbus, durchs Lausitzer Seenland bis an die Elster. Erzählt wird von Verlust der Heimat und einer hoffungsvollen Zukunft.

Dieser Waschbär hat es sich in der Toilette gemütlich gemacht (Quelle: rbb/Kristof Kannegießer)
rbb/Kristof Kannegießer
43 min

Herzenssache - Einsatz für Tierretter (S01/E04)

Sanny und Steve Giese, die Wildtierretter, sind in einem Teppichgeschäft in Oranienburg. Ein Waschbär hat sich dorthin verirrt. Tierärztin Xenia Katzurke trainiert mit großer Geduld Problemhunde. Die beiden Tierschutzberater Andrea Saltenberger und Michael Breest müssen eine verwaiste Wohnungskatze einfangen.