Martine Paulke © MDR/rbb/Hoferichter&Jacobs
Martine Paulke | Bild: Hoferichter&Jacobs

Kosmetikerin - Martine Paulke

Martine Paulke bricht ihre Ausbildung zur Unterstufenlehrerin ab, weil sie andere Vorstellungen von Kindererziehung hat als sie sie im DDR-Berufsalltag erlebt.

Mit 19 Jahren ist sie zum ersten Mal schwanger. Sie macht einen Neustart als Kosmetikerin und führt im VEB Berlin-Kosmetik selbstständig eine kleine Praxis. 1990 aber wird der Betrieb abgewickelt, Martine Paulke muss sich umorientieren.

Seit 1994 betreibt sie ihren eigenen Salon, das AVOCADO, in Berlin.