Ostfrauen - Petra Köpping; Quelle: rbb/Hoferichter&Jacobs
Petra Köpping | Bild: rbb/Hoferichter&Jacobs

Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration - Petra Köpping

Petra Köpping ist heute SPD-Mitglied und seit 2014 Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration.

Bereits 1980 nimmt sie erste politische Arbeiten auf, zuerst im Rat des Kreises Grimma. Daneben beginnt sie ein Fernstudium der Staats- und Rechtswissenschaften, das sie 1985 mit Diplom abschließt.

Vier Jahre vor dem Ende der DDR tritt sie in die SED ein und wird im Mai 1989 Bürgermeisterin der Gemeinde Großpösna. Nebenbei ist sie Mutter dreier Kinder.