Lutz Heßlich auf dem Weg zur Jänkemühle. © rbb
rbb

Von Beeskow bis Bad Liebenwerda - Rad auf Achse (F03)

Der zweimalige Olympiasieger und viermalige Weltmeister im Bahn-Radsport Lutz Heßlich fährt an der Spree entlang nach Cottbus, durchs Lausitzer Seenland bis an die Elster. Erzählt wird von Verlust der Heimat und einer hoffungsvollen Zukunft.

Juliane Schumacher © rbb/Peter Scholl
rbb/Peter Scholl

Von Brandenburg an der Havel bis Rheinsberg - Rad auf Achse (F01)

Über 1000 Kilometer Brandenburg mit dem Fahrrad - unterwegs auf dem längsten Radfernweg Deutschlands, der "Tour Brandenburg": Durchs Havelland und die Prignitz bis ins Ruppiner Land. Erzählt werden Geschichten von Storchenbeobachtern, einer alten Tankstelle und einem "echten" Schlosskater.