U55-Gleisbau im Tunnel. Quelle: imago images/ Jürgen Heinrich
imago stock&people
Bild: imago stock&people

Großer Bahnhof für die Museumsinsel - U-Bahn unterm Sternenhimmel

Für die Verlängerung der U-Bahnlinie 5 sind unter dem historischen Berliner Stadtzentrum mehr als zwei Kilometer Tunnel gebaut worden. Mit dem Lückenschluss zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor entstehen drei neue U-Bahnhöfe. Der U-Bahnhof Museumsinsel wird der Eingang zu Berlins größter Kulturstätte. 

Bergmännisch wird im vereisten Boden der Platz für die neue U-Bahnstation Museumsinsel geschaffen (Bild: rbb)
Bergmännisch wird im vereisten Boden der Platz für die neue U-Bahnstation Museumsinsel geschaffen

Wenn hier später einmal Berliner und Touristen aussteigen, werden sie von einem leuchtenden blauen Sternenhimmel empfangen. Für den Bau der wohl aufwändigsten Station im Berliner Untergrund musste der Boden unterm Spreekanal eingefroren werden

Die Baustelle liegt unterhalb der Spree und muss aufwändig gesichtert werden (Bild: rbb)
Die Baustelle liegt unterhalb der Spree und muss aufwändig gesichtert werden

Monatelang haben sich Mineure durch den künstlichen Eispanzer gefräst. Wäre das Eis an irgendeiner Stelle getaut, hätte dies katastrophale Folgen haben können. Das hohe Grundwasser, Havarien und Findlinge machten den Bauleuten das Leben schwer.

Der neue U-Bahnhof Museumsinsel nimmt Gestalt an (Bild: rbb)
Der neue U-Bahnhof Museumsinsel nimmt Gestalt an

Die Arbeiten am Tunnelrohbau sind jetzt beendet – die Röhre ist dicht und die Tunnelbauer ziehen weiter zur nächsten Baustelle. Der Schweizer Stararchitekt Max Dudler verweist mit dem Sternenhimmel auf das berühmte Bühnenbild von Karl-Friedrich Schinkel für die Oper "Die Zauberflöte".

Die Baustelle liegt direkt unterhalb der Spree und musst aufwändig gesichert werden (Bild: rbb)
Die Baustelle liegt direkt unterhalb der Spree und musst aufwändig gesichert werden

Damit werden die Besucher auf die Gebäude des preußischen Architekten auf der Museumsinsel eingestimmt. Jetzt ist Richtfest unter der Spree! Der Rohbau der  Haltestelle Museumsinsel ist nach sechsjähriger Bauzeit fertig, der Innenausbau kann beginnen.

Film von Thomas Balzer und Georg Berger

Erstausstrahlung 12.11.2019/rbb

Jubel über die Einführung der D-Mark (Bild: rbb)
rbb Presse & Information

Unsere Momente: Die Nacht, als die D-Mark kam

Die Nacht auf den 1. Juli 1990 ist ein Strudel der Emotionen – zwischen Jubel und Wehmut, Sehnsucht und Angst. Die Ostmark wird hinweggefegt und 1:1 in Westmark getauscht.

Karin und Dieter Schiller in Kladow, seit 60 Jahren Camper (Bild: rbb)
rbb Presse & Information

Dauercamper in Kladow - Winterfest!

Dauercamper sind eine wetterfeste Gemeinschaft – bei Hitze, Regen oder Schnee. Von den einen werden sie belächelt, von den anderen bewundert. Worin liegt der Reiz des Dauercampens? Die rbb Reporter waren im nasskalten Spätherbst in Kladow und haben die Camper gefragt.  

Mauer mit Spruch "Merry Christmas" (Bild: rbb)
rbb

Unsere Momente: Weihnachten 89

Weihnachten 89  - was für eine Bescherung! Die Mauer ist gefallen und das Fest der Feste wird zu einem Fest der Freiheit. Familien kommen wieder zusammen, die viele Jahre nicht miteinander feierten. Exotische Speisen stehen auf dem Tisch. Frohe Botschaft: Dieses Weihnachten ist ein Fest des Neubeginns, eine echte Zeit der Besinnung.

Fontane-Entdeckung in Beelitz-Heilstätten (Bild: rbb)
rbb Presse & Information

200 Jahre Theodor Fontane - Die Entdeckung der Heimat - Fontanes "Fünf Schlösser"

Folge 5/5

Das TV-Event  lädt dazu ein, auf Fontanes Spuren die Geschichte der Region Berlin-Brandenburg lustvoll neu zu erkunden und einzutauchen in die Welt des märkischen Chronisten und Romanciers. Teil 5 zeigt den Zuschauern jene "Fünf Schlösser", die Fontane porträtierte, um exemplarisch die Brandenburgisch-Preußische Geschichte zu veranschaulichen. Und er skizziert zugleich Fontanes Vermächtnis.

Fabian Hinrichs vor dem alten Bahnhof von Jamlitz (Bild: rbb)
rbb Presse & Information

200 Jahre Theodor Fontane - Die Entdeckung der Heimat - Fontanes "Spreeland"

Folge 4/5

Das TV-Event zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes lädt dazu ein, auf den Spuren des märkischen Chronisten und Romanciers die spannende Geschichte der Region Berlin-Brandenburg lustvoll neu zu erkunden und einzutauchen in die Welt des 19. Jahrhunderts. Teil 4 führt die Zuschauer in "Fontanes Spreeland" und beschreibt, welche Bedeutung das Reisen und der Tourismus im 19. Jahrhundert bekamen.