Blauer Robur-Bus mit Logo "Ein Sommer in Brandenburg" auf Brandenburger Allee vor gelbem Rapsfeld (Montage: Anja Bischoff/rbb)
Ullrich Nicklisch/Anja Bischoff
Bild: Ullrich Nicklisch/Anja Bischoff

Durchs Ruppiner Land nach Rheinsberg - Ein Sommer in Brandenburg (S01/E02)

Auf der Reise durch das Land begegnen die Reporter interessanten Menschen, kommen an geschichtsträchtige Orte und durchfahren idyllische Landschaften.

Das Tempo der Reise ist gemächlich. Als Fortbewegungsmittel dient deshalb ein alter, blauer Robur-Bus aus DDR-Produktion.

Die zweite Etappe führt durch das Ruppiner Land bis nach Rheinsberg. Vom Mekka des Pferdesports, dem Gestüt in Neustadt/Dosse, fährt das Team des rbb weiter und hilft bei der Beringung von Jungstörchen, bekommt Einblicke bei der Demontage des ersten Kernkraftwerks der DDR und macht eine Bootspartie mit jungen Sängern auf dem Rheinsberger See.

Ein Film von Johannes Unger

Erstausstrahlung der 45-Minuten-Version: 08.09.2015