- Die aufgerufene Seite existiert nicht oder nicht mehr

Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Der rbb darf nach den Regeln des Rundfunkstaatsvertrags wie alle öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten viele Inhalte seiner Onlineangeboten nicht für unbegrenzte Zeit anbieten. Die Einzelheiten dazu sind in den  Telemedienkonzepten für das Angebot rbb Online beschrieben. Auch nicht verfügbare Urheberrechte können der Grund sein, dass Inhalte nicht oder nicht mehr online sind. Alle Inhalte des Rundfunk Berlin Brandenburg finden Sie über die Homepage www.rbb24.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

aktuelle Inhalte aus unserem Webangebot

Bild zur Serie: Heiter bis tödlich – Nordisch herb (12): Der Rest ist Schweigen, Quelle: rbb/ARD/Georges Pauly
rbb/ARD/Georges Pauly

Heiter bis tödlich - Nordisch herb (12)

Wenzel von der Eider bricht nach einem Fechtduell mit seinem Vater Hagen tödlich zusammen. Die Obduktion ergibt, dass der junge Mann vergiftet wurde. Jon und Nora ermitteln vorwiegend im Kreis der Familie, denn jeder Angehörige könnte ein Motiv haben. Die Tatsache, dass es sich bei Familie von der Eider um einen der wichtigsten Sponsoren der Theodor-Storm-Gesellschaft handelt, macht den Fall insbesondere für Kriminalrat Hinrichs nicht einfacher.
MDRFernsehen_2013:10:01_-Nordisch_herb,_Folge_13
MDR/Georges Pauly

Heiter bis tödlich - Nordisch herb (13)

Der 27-jährige Jan Grunholt wird tot in den Dünen aufgefunden, niedergestreckt von zwei Pistolenschüssen. Als Nora und Jon die Handy-Mailbox des Toten abhören, erleben sie eine Überraschung. Nachrichten von Sophie Schwennessen und Alma Jung sind da zu hören. Beide Frauen haben sich offensichtlich für den gleichen Abend mit dem Toten verabredet, beide Frauen sind offensichtlich heftig verliebt. In der Vernehmung behaupten sowohl Sophie als auch Alma, mit Jan Grunholt zusammen gewesen zu sein. Und jede der beiden ist sich sicher, ihre jeweilige Gegenspielerin ist die Mörderin.
Geheimnisvolle Orte © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Start der Podcast-Reihe am 1. August 2021

Die erfolgreiche rbb-Reihe "Geheimnisvolle Orte" wird ab dem 1. August 2021 nicht nur das Fernsehpublikum, sondern auch Podcast-Fans begeistern. Der neue rbb-Podcast "Geheimnisvolle Orte" von Autorin und Moderatorin Henrike Möller sucht mit unterschiedlichen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern einen ganz persönlichen Zugang zu interessanten, geheimnisvollen Orten in Berlin und Brandenburg.