Weitere Etappen der Reise

RSS-Feed
  • Die Buranowskije Babuschki, die Großmütterchen aus Buranowo (Quelle: rbb/Thomas Lütz/Jan Urbanski)
    rbb/Thomas Lütz/Jan Urbanski
    44 min | UT

    Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien 

    Von Moskau bis zum Ural (S01/E02)

    Der himmelblaue Robur macht sich auf den Weg in Richtung Ural, der Trennlinie zwischen Europa und Asien. Hinter der gigantischen Millionenmetropole Moskau erstreckt sich zunächst das weite Land des europäischen Teils Russlands.

  • Die Fahrt mit dem Robur geht weiter durch die westsibirische Tiefebene (Quelle: rbb/Thomas Lütz/Jan Urbanski)
    rbb/Thomas Lütz/Jan Urbanski
    44 min | UT

    Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien 

    Vom Ural bis Nowosibirsk (S01/E03)

    Der blaue Oldtimerbus durchfährt die unendlichen Weiten Sibiriens. Faszination und Schrecken verbindet man mit dieser Region: großartige Natur auf der einen, Orte der Verbannung auf der anderen Seite. Doch heute ist Sibirien voller Überraschungen.

  • Schamanin Onkel Wasja auf der Insel Olcho im Baikalsee; Quelle: rbb/Jan Urbanski
    rbb/Jan Urbanski
    44 min | UT

    Expedition Baikal - Mit dem Robur nach Sibirien 

    Von Nowosibirsk bis zum Baikalsee (S01/E04)

    Noch immer liegen fast 2000 Kilometer vor dem Team und dem himmelblauen Robur. Die Straße führt durch die Taiga und kreuzt mehrmals die Transsibirische Eisenbahn. Die Schienen und die Fernstraße sind die beiden großen Lebensadern des weiten asiatischen Teils Russlands.