Open Air Konzert mit dem neuen Chefdirigent der Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko vor dem Brandenburger Tor (Quelle: imago images/Emmanuele Contini)
Bild: imago images/Emmanuele Contini

Saisoneröffnung mit Kirill Petrenko - Berliner Philharmoniker Open Air 2019

Die Berliner Philharmoniker spielen unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko vor dem Brandenburger Tor die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven. Präsentiert wird das Konzert vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), der das musikalische Großereignis live im rbb Fernsehen überträgt.

Chefdirigent der Berliner Philharmoniker Kirill Petrenko

Die Berliner Philharmoniker eröffnen ihre Konzertsaison 2019/2020 mit einem Konzert für jedermann. Am 24. August um 20 Uhr spielen die Berliner Philharmoniker unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko vor dem Brandenburger Tor die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven. 

Mit den Berliner Philharmonikern kommt ein hochkarätiges Solistenensemble auf die Bühne vor Berlins wichtigstem Wahrzeichen: Marlis Petersen (Sopran), Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Benjamin Bruns (Tenor) und Kwangchul Youn (Bass) sowie der Rundfunkchor Berlin (Einstudierung Gijs Leenaars). Marlis Petersen gibt mit den Konzerten zur Saisoneröffnung gleichzeitig ihren Einstand als "Artist in Residence" der Saison 2019/2020.

Liveübertragung 24.08.2019/rbb