Kim Fisher, Moderatorin Riverboat Berlin, Quelle: Stefan Wieland
Bild: Stefan Wieland

Moderation Riverboat Berlin - Kim Fisher

Kim Fisher hat schon seit 1998 "Riverboat"-Erfahrung. Sie moderierte die Sendung bis 2005 im MDR, stieg 2014 wieder ein und führt seit Oktober 2021 auch in ihrer Heimatstadt Berlin durch den "Riverboat"-Talk - hier mit Sebastian Fitzek.

Zum Fernsehen kam die Berlin-Tempelhoferin 1995 als Volontärin beim Berliner Lokalsender 1A, wo sie später als Redakteurin und Moderatorn tätig war.

Kim Fischer:

"Dasselbe und doch nicht das Gleiche - Ich bin sehr glücklich. Meine Heimat ‚Riverboat‘ kommt jetzt noch zu mir nach Hause. Das ist wirklich doppeltes Glück. Auch wenn ich dadurch deutlich weniger nachts am Bitterfelder Bahnhof strande, weil der letzte Zug mal wieder nicht in Leipzig hält.
 
Ich freu mich von ganzem Herzen, dass Sebastian mit an Board sein wird! Als Bestsellerautor weiß er einfach, wie man Menschen unterhält."

RIVERBOAT Berlin / Leipzig immer freitags um 22:00 Uhr im rbb Fernsehen, im MDR und danach in der Mediathek.