Jessy Wellmer; Quelle: rbb/Gundula Krause
Bild: rbb/Gundula Krause

Moderation - Jessy Wellmer

Jessy Wellmer, geboren 1979 in Güstrow/Mecklenburg, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Ihre journalistische Laufbahn begann sie mit einem Volontariat an der ems - Electronic Media School - in Babelsberg und arbeitete danach in der rbb-Sportredaktion.

Von 2009 bis August 2014 moderierte sie den Sport im ZDF-Morgenmagazin, nun kehrt Jessy Wellmer zum rbb Fernsehen zurück. Als Co-Moderatorin von Andreas Ulrich ist Jessy Wellmer bereits seit August 2013 beim rbb in der Radioeins-Fußball-Show Arena Liga Live (samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr) zu hören.

Von 31. August 2014 bis 2017 präsentierte die TV-Journalistin den rbb Sportplatz, das regionale Sportmagazin. Die Journalistin wechselt sich dort sonntagabends mit Dietmar Teige ab und begrüßt die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem bei rbb Sportplatz extra-Sendungen aus den Sportarenen der Region. Ab August 2017 ist sie neben Dietmar Teige, Dirk Jacobs und Silke Beickert in den rbb Sportberichterstattungen zu sehen.

Ab 6. September 2014 moderierte sie die Sportschau an mehreren Sonntagen im Jahr. Für die ARD arbeitet sie außerdem als Interviewerin beim Biathlon und Fußball.

Ab September 2014 bis November 2017 war Jessy Wellmer im Moderatorenteam von rbb aktuell. In der Spätausgabe um 21.45 Uhr präsentierte sie regelmäßig das Wichtigste aus Berlin und Brandenburg.

Seit August 2017 ist sie die Moderatorin der Samstag-Sportschau im Ersten und ab Januar 2017 moderiert sie gemeinsam mit Sascha Hingst das neue Mittagsmagazin aus Berlin im Ersten.