Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)

- Abendschau

+ Antisemitischer Anschlag in Halle
+ Neue Stadtquartiere für Berlin
+ Die Stadt in buntes Licht getaucht

Moderation: Eva-Maria Lemke

Ein Kundgebungsteilnehmer mit einer Kippa, der traditionellen jüdischen Kopfbedeckung, steht am Sonntag (02.09.2012) am Grazer Platz in Berlin. (Quelle: dpa/Schuh)

Antisemitischer Anschlag in Halle

Berlin und Brandenburg trauern um die Opfer des Anschlags in Halle - und reagieren: Vor jüdischen Einrichtungen gibt es deutlich mehr Präsenz. Denn auch hier mehren sich antisemitische Übergriffe. Dazu zu Gast im Studio: Die jüdische Kantorin Avitall Gerstetter.

Quelle: Christophe Gateau/dpa

Neue Stadtquartiere für Berlin

14 neue Stadtquartiere plant der Senat für Berlin. Egal, ob am Stadtrand, in der Innenstadt, oder auf der grünen Wiese - die Quartiere sind teilweise bereits im Bau oder sehr konkret geplant. Insgesamt sollen fast 45.000 Wohnungen entstehen - Wohnungen, die die Berliner dringend erwarten. Wo werden sie entstehen?

Quelle: imago stock&people

Die Stadt in buntes Licht getaucht

Wie jedes Jahr wird in Berlin die dunkle Jahreszeit durch bunte Lichter aufgehübscht. Los geht es am Abend mit dem Festival "Berlin leuchtet" - in zwei Tagen folgt dann das Festival of Lights. Wo leuchtet die Stadt am schönsten - und wie verändert sie sich durch das Licht?