Bild zum Film: Good People, Quelle: rbb/ Degeto/Splendid
Bild: rbb/Degeto/Splendid

- Good People

220.000 Pfund kommen für James Franco und Kate Hudson wie gerufen, doch sind hinter dem Geld bereits skrupellose Kriminelle her – ein spannender, wendungsreicher Thriller.

Als sie ein großes Haus in einem grünen Vorort Londons erben, ziehen Tom und Anna Wright nach England. Um sich ihren Traum von einem gemütlichen Heim zu verwirklichen, nehmen sie einen Kredit auf und beginnen sofort mit der aufwendigen Renovierung. Drei Jahre später steht das Ehepaar jedoch kurz vor dem finanziellen Bankrott und auch ihre Ehe leidet unter diesem enormen Druck.

Bild zum Film: Good People, Quelle: rbb/ Degeto/Splendid
Bild: rbb/Degeto/Splendid

Erst als der Mieter ihrer heruntergekommen Einliegerwohnung an einer Überdosis Heroin stirbt und 220.000 Pfund zurücklässt, scheint sich das Blatt zu wenden. Hin- und hergerissen zwischen richtig und falsch, beschließen sie, das Geld zu behalten. Doch der Drogendealer Khan und der skrupellose Kriminelle Jack Witkowski sind ihnen bereits auf den Fersen. Tom und Anna bleibt keine Wahl: Gemeinsam müssen sie den Spieß umdrehen und die Mobster austricksen.

Bild zum Film: Good People, Quelle: rbb/ Degeto/Splendid
Bild: rbb/Degeto/Splendid

Kate Hudson („Almost Famous - Fast berühmt“), James Franco („127 Hours“), Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) und Tom Wilkinson („Ganz oder gar nicht“) lassen sich in diesem hochgradig spannenden Thriller von Henrik Ruben Genz („Kommissarin Lund“) auf ein gefährliches Spiel ein, bei dem sie die Grenze zwischen Richtig und Falsch einfach auslöschen.

Good People
Spielfilm USA/Großbritannien/Dänemark/Schweden 2014

Tom Wright (James Franco)
Anna Wright (Kate Hudson)
Khan (Omar Sy)
Detective John Halden (Tom Wilkinson)
Jack Witkowski (Sam Spruell)
Bobby Witkowski (Michael Fox)
Marshall( Diarmaid Murtagh)
Sarah (Anna Friel) u.a.

Musik: Neil Davidge
Kamera: Jørgen Johansson
Buch: Kelly Masterson
Regie: Henrik Ruben Genz