Bild zum Film: Die Pferdeinsel, Quelle: rbb/Degeto/Christiane Pausch
rbb/Degeto/Christiane Pausch
Bild: rbb/Degeto/Christiane Pausch

- Die Pferdeinsel

Als das Pferd Tibor sich nach einem Unfall aggressiv verhält und eingeschläfert werden soll, scheint der Pferdeflüsterer die letzte Rettung zu sein.

Die attraktive Unternehmensberaterin Katja Steinfurth bemüht sich redlich, ihre Karriere, ihre Liebesbeziehung zu ihrem verheirateten Chef und ihre Verpflichtungen als allein erziehende Mutter unter einen Hut zu bringen - nicht immer mit Erfolg. Als Tibor, das Lieblingspferd ihres Sohnes Lukas, sich nach einem Unfall merkwürdig aggressiv verhält und eingeschläfert werden soll, scheint der Pferdeflüsterer Nils Peterson die letzte Rettung zu sein. So macht sich Katja mit Lukas und Tibor auf den Weg zur "Pferdeinsel". Und in der Abgeschiedenheit des kleinen, malerischen Eilands erkennt die junge Frau allmählich, dass sich in ihrem Leben einiges ändern muss.

Bild zum Film: Die Pferdeinsel, Quelle: rbb/Degeto/Christiane Pausch
Bild: rbb/Degeto/Christiane Pausch

Mit "Die Pferdeinsel" hat Josh Broecker eine sensible Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer schwierigen Mutter-Sohn-Beziehung inszeniert. Mit viel Gespür für emotionale Zwischentöne erzählt der Film von (Mutter-) Liebe und Vertrauen, von Lebenslügen, Loyalität und Aufrichtigkeit. In den Hauptrollen glänzen Muriel Baumeister und Hannes Jaenicke als sensibles Traumpaar. In weiteren Rollen überzeugen Pierre Besson und Maurice Teichert. Der Film wurde an Originalschauplätzen auf der Insel Amrum gedreht.

Die Pferdeinsel
Fernsehfilm Deutschland 2006

Nils Peterson (Hannes Jaenicke)
Katja Steinfurth (Muriel Baumeister)
Lukas Steinfurth (Maurice Teichert)
Gregor (Pierre Besson)
Helene Wiegand (Katja Studt)
Frau Dröse (Renate Delfs)
Pfarrer Clemens Niebauer (Markus Boysen)
Paula (Sina Richardt)
Reitlehrer Jürgen (Martin Lüttge) u. a.

Musik: Stephan Massimo
Kamera: Jochen Stäblein
Buch: Rodica Döhnert
Regie: Josh Broecker