Bild zum Film: Fünf Minuten Freundschaft, Quelle: rbb/MDR/Wunderwelt Pictures
Bild: rbb/MDR/Wunderwelt Pictures

30 Jahre Mauerfall - Fünf Minuten Freundschaft

Freundschaft und Verrat an der deutsch – deutschen Grenze. Tragikkomischer Kurzfilm von Dino Weisz.

Als ehemaliger DDR-Grenzsoldat kommt der Berliner Schaller einmal im Jahr zurück an seinen alten Einsatzort. Wilde Natur überwuchert die einst kahl geschlagene Grenzregion, die Landschaft verändert sich rasant. Schaller erinnert sich, wie er hier während seiner Dienstzeit Angst und Misstrauen ausgesetzt war. Er sieht sich zum ersten Mal mit dem Gefreiten Mazze patrouillieren. Sein Vertrauen wird folgenreich auf die Probe gestellt und er muss erfahren, was Freundschaft in solch einer Situation bedeuten kann.

Fünf Minuten Freundschaft
Kurzfilm Deutschland 2014

Genosse Schmidt (Nico Ehrenteit)
Genosse Schaller (Anton Spieker) u.a.

Musik: Martin Pohl
Kamera: Sebastian Lempe
Buch: Annekathrin Lang
Regie: Dino Weisz