Bild zur Serie: Geschichten übern Gartenzaun (7): Die Leistungsschau, Quelle: rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
Bild: rbb/DRA/Wolfgang Rowinski

- Geschichten übern Gartenzaun (7): Die Leistungsschau

Heiter-besinnliche Geschichten aus dem Alltag einer Kleingartenanlage und deren Bewohner.

Claudia Hoffmann erleidet bei der Arbeit einen Unfall, der einen Krankenhausaufenthalt notwendig macht. Als ihr Freund Manfred von der Geschichte erfährt, bricht er sofort seinen Urlaub ab, um sich um die Kinder zu kümmern. Seine Liebe zu Claudia und den Kindern wird jedoch einer harten Belastungsprobe ausgesetzt, denn Claudias Mutter ist bereits auf dem Wege zu ihren Enkeln.

Auch Manfreds Konkurrent Harry Hahn bemüht sich wieder um die Gunst der Familie. So wird ihm bewusst, dass er endlich klare Verhältnisse schaffen muss. Da auch Frau Timm, die Gartennachbarin, die Meinung über ihre zukünftige Schwiegertochter geändert hat, steht einer Doppelhochzeit in der Kleingartenanlage nichts mehr entgegen.

Letzte Folge der prominent besetzten DDR-Fernsehserie "Geschichten übern Gartenzaun". Im Anschluss um 15:00 Uhr startet das rbb Fernsehen die ebenso beliebte siebenteilige Fortsetzung "Neues übern Gartenzaun".

Geschichten übern Gartenzaun (7): Die Leistungsschau
Fernsehserie DDR 1982

Claudia Hoffmann (Monika Woytowicz)
Manfred Schubert (Manfred Richter)
Mary Kunze (Doris Abeßer)
Hilde Hahn (Katja Kuhl)
Florian Timm (Herbert Köfer)
Elfriede Timm (Helga Göring)
Heiko Timm (Hans-Georg Körbel)
Petra Fiedler (Uta Schorn)
Wahlfried Fiedler (Günter Schubert)
Harry Hahn (Bodo Wolf) u. a.

Musik: Henry Krtschil
Kamera: Siegfried Peters
Buch: Ursula Damm-Wendler, Horst Ulrich Wendler
Regie: Horst Zaeske