Bild zur Serie: Mord mit Aussicht (12): Mikado, Quelle: rbb/ARD/Frank Dicks
rbb/ARD/Frank Dicks
Bild: rbb/ARD/Frank Dicks

- Mord mit Aussicht (12): Mikado

Ein neuer Fall nimmt Kommissarin Haas voll in Beschlag: Baumarktinhaber Pfaff wird vor den Augen seiner Frau und eines Angestellten erschossen.

Sophie fühlt sich zunehmend einsamer in Hengasch und überlegt ernsthaft, aus dem Polizeidienst auszuscheiden und wieder nach Köln zurückzukehren. Allerdings wird sie durch einen erneuten Mordfall etwas von den trüben Gedanken abgelenkt: Baumarktinhaber Pfaff wird beim Nordic Walking vor den Augen seiner Frau und eines Angestellten erschossen. 

Pfaff führte seinen Baumarkt mit eiserner Hand, und einige Vorfälle in der letzten Zeit weisen darauf hin, dass er Feinde hatte - doch ist der Täter wirklich im weiteren Umfeld zu suchen? Denn die besten Motive für die Tat haben eigentlich die Menschen, die bei dem Mord dabei waren. Aber wie sollten diese das angestellt haben? 

Während Sophie also versucht, die Geheimnisse zweier nicht wirklich gut funktionierender Ehen zu entschlüsseln, funktioniert eine Partnerschaft furios: Heike und Dietmar sind im Wohnmobil nach Holland gefahren und erleben dort trotz strömenden Regens ihre zweiten Flitterwochen. 

Mord mit Aussicht (12): Mikado
Fernsehserie Deutschland 2010

Sophie Haas (Caroline Peters)
Hannes Haas (Hans Peter Hallwachs)
Bärbel Schmied (Meike Droste)
Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel)
Heike Schäffer (Petra Kleinert) u.a.

Musik: Andreas Schilling
Kamera: Günter Handwerker, Birgit Liermann
Buch: Marie Reiners
Regie: Joseph Orr