Bild zum Film: Polizeiruf 110: Geliebter Mörder, Quelle: rbb/Sandor Domonkos
Bild: rbb/Sandor Domonkos

- Polizeiruf 110: Geliebter Mörder

Hauptkommissarin Johanna Herz und Polizeihauptmeister Krause ermitteln in einem emotionalen Fall. 

Als die zwölfjährige Marie verschwindet, verdächtigt Hauptkommissarin Herz den Sexualverbrecher Jens Schrader, der vor acht Jahren im gleichen Waldstück ein Mädchen vergewaltigt und ermordet hat.

Johanna Herz traut ihren Ohren nicht, als sie hört, dass der Mörder eine Verlobte hat. Die attraktive Heilpraktikerin Martha Werle ist empört über die Verdächtigung, denn sie glaubt fest daran, dass ihre Liebe Jens Schrader geheilt hat. Nach acht Jahren Maßregelvollzug in der Psychiatrie bereitet er sich auf seine endgültige Entlassung vor. Er will Martha heiraten und in Frieden mit ihr leben. Sollte nicht jeder Mensch ein Recht auf eine zweite Chance haben?

Polizeiruf 110: Geliebter Mörder
Fernsehfilm Deutschland 2007

Hauptkommissarin Johanna Herz (Imogen Kogge)
Assistentin Katrin Schubert (Anja Franke)
Polizeihauptmeister Krause (Horst Krause)
Leonie Herz (Luise Helm)
Jens Schrader (Stephan Grossmann)
Martha Werle (Naomi Krauss)
Brigitte Pohl (Gabriela Maria Schmeide) u.a.

Musik: Johannes Kobilke
Kamera: Markus Hausen
Buch: Daniela Mohr
Regie: Christiane Balthasar