Bild zum Film: Polizeiruf 110: Big Band Time, Quelle: rbb/DRA/Bernd Nickel
Bild: rbb/DRA/Bernd Nickel

- Polizeiruf 110: Big Band Time

Ein Sonderkommando unter Leitung von Hauptmann Fuchs muss auf dem Urlauberschiff "Arkona" einen Mord aufklären.

Einmal mit einem großen Schiff um die Welt fahren - das war ein Kindheitstraum des Saxophonisten Antonio. Nach Jahrzehnten geht dieser Traum nun für den Starsolisten einer Big Band in Erfüllung. Das große Schiff fährt zwar nicht um die Welt, aber trotzdem freut sich Antonio auf diese Reise.

Zusammen mit seiner Band will er die Passagiere des Schiffes während ihres Urlaubs musikalisch unterhalten. An Bord jedoch holen Antonio Kindheitserinnerungen ein und nehmen lebendige Gestalt an. Nach wenigen Tagen auf hoher See muss die Kripo angerufen werden. Ein Sonderkommando unter Leitung von Hauptmann Fuchs wird eingeflogen, um einen Mord aufzuklären.

Christian Steyer, Schauspieler und Musiker zugleich, spielt die Hauptrolle in diesem spannenden Psycho-Krimi für den Günther Fischer die Musik komponierte.

Polizeiruf 110: Big Band Time
Fernsehfilm Deutschland 1991

Hauptkommissar Fuchs (Peter Borgelt)
Antonio (Christian Steyer)
Bosowski, Bandleader (Jan Spitzer)
Gitarrist (Frank Matthus)
Maria Lasch (Nina Lorck-Schierning)
Otto Lasch (Justus Carrière) u.a.

Musik: Günther Fischer
Kamera: Kurt Bobek
Buch: Eberhard Görner
Regie: Wolfgang Hübner