Bild zur Serie: Tiger Girl – Die Serie (7), Quelle: rbb/FOGMA GmbH/Timon Schäppi
Bild: rbb/FOGMA GmbH/Timon Schäppi

- Tiger Girl – Die Serie (7/7)

Wer Wind sät, wird Sturm ernten. Faszinierende Serie um zwei junge Frauen, die zunächst kaum unterschiedlicher sein könnten – Deutsche Erstausstrahlung.

Tiger freut sich, als Baby in ihrem Bus auf sie wartet. Doch Baby dealt am Bus mit Drogen, Tiger unterbindet dies. Vanilla versucht, ihre beiden neuen Kumpel Malte und Uli als ihre Schergen abzurichten. Gemeinsam mit ihnen verprügelt sie nachts Unschuldige auf der Straße und überzeugt sie mithilfe einer Lüge, ihr zu helfen, einer Polizistin die Uniform abzunehmen.

In Uniform überwältigt sie schließlich Theo. Als sie Tiger den im Kofferraum eingesperrten Theo stolz vorführt, kommt es zum großen Kampf zwischen den beiden Frauen. Der ruft die Polizei auf den Plan. Und Tiger muss eine neue Regel lernen: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Die letzte Folge der der siebenteiligen Serie zum gleichnamigen Kinofilm.

Tiger Girl – Die Serie (7)
Fernsehserie Deutschland 2017

Tiger (Ella Rumpf)
Vanilla (Maria Dragus)
Theo (Enno Trebs)
Herr Feldschau (Orce Feldschau)
Baby (Benjamin Lutzke)
Malte (Franz Rogowski)
Uli (Ulrik Bruchholz)
Ohrfeigen Mann (Robert Gwisdek) u. a.

Musik: Golo Schultz
Kamera: Timon Schäppi
Buch: Jakob Lass, Ines Schiller, Hannah Schopf, Eva Maria Reimer und Nico Woche
Regie: Jakob Lass