Bild zum Film: Der Mann, der nach der Oma kam, Quelle: rbb/MDR/DEFA-Stiftung/PROGRESS Film-Verleih/Rudolf Meister, Zilmer
rbb/MDR/DEFA-Stiftung/PROGRESS Film-Verleih/Rudolf Meister, Zilmer

rbb retro - Der Mann, der nach der Oma kam

Spielfilm DDR 1972
Winfried Glatzeder und Rolf Herricht in einer der erfolgreichsten DEFA-Komödien.

Bild zum Film: Rotfuchs, Quelle: rbb/DRA/Jörg Erkens
rbb/DRA/Jörg Erkens

rbb retro - Rotfuchs

Fernsehfilm DDR 1973
Die alleinerziehende und offenherzige Eva sucht nach der großen Liebe. Mit Angelika Waller und Jürgen Zartmann.

Bild zum Film: Du und ich und Klein Paris, Quelle: rbb/© DEFA-Stiftung /Foto: Wolfgang Ebert
rbb/© DEFA-Stiftung /Foto: Wolfgang Ebert

rbb retro - Du und ich und Klein-Paris

Spielfilm DDR 1971
Jaecki Schwarz und Evelyn Opoczynski in einer hinreißenden Liebesgeschichte.

Bild zum Film: Hostess, Quelle: rbb/MDR/PROGRESS/Dieter Jaeger
rbb/MDR/PROGRESS/Dieter Jaeger

rbb retro - Hostess

Spielfilm DDR 1976
Annekathrin Bürger und Jürgen Heinrich in einem Liebesfilm der besonderen Art – ein Kinoerfolg aus den Siebzigern.

Bild zum Film: Verbotene Liebe, Quelle: rbb/MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
rbb/MDR/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss

rbb retro - Verbotene Liebe

Spielfilm DDR 1990
DEFA-Drama über die gesellschaftliche Ächtung einer leidenschaftlichen Liebe zwischen einer Dreizehn- und eines Achtzehnjährigen.

Bild zum Film: Bürgschaft für ein Jahr, Quelle: rbb/MDR/Drefa
rbb/MDR/Drefa

rbb retro - Bürgschaft für ein Jahr

Spielfilm DDR 1981
Eindringliches Drama um eine junge Frau, die als Mutter überfordert ist. Für Katrin Saß als junge Mutter gab es den Silbernen Bären der Berlinale 1982.

Bild zum Film: Der Tangospieler, Quelle: rbb/DEFA Stiftung/Foto Christa Köfer
rbb/DEFA Stiftung/Foto: Christa Köfer

rbb retro - Der Tangospieler

Spielfilm DDR/Schweiz/Deutschland 1991
Roland Gräfs meisterhafte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Christoph Hein.

Bild zum Film: Der Rest, der bleibt, Quelle: rbb/DRA/Gudrun Hensling
rbb/DRA/Gudrun Hensling

rbb retro - Der Rest, der bleibt

Fernsehfilm DDR 1990
Annekathrin Bürger verliebt sich in einen jüngeren Mann. Unkonventionelles wie bewegendes Liebensdrama.

Bild zum Film: Alle meine Mädchen, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Wolfgang Ebert
rbb/DEFA-Stiftung/Wolfgang Ebert

rbb retro - Alle meine Mädchen

Spielfilm DDR 1980
Starker wie eindringlicher Ensemblefilm über die Arbeit und das Leben in Ost-Berlin.

Bild zum Film: Ein irrer Duft von frischem Heu, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Zähler
rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Zähler

rbb retro - Ein irrer Duft von frischem Heu

Spielfilm DDR 1977
Geht in Trutzlaff noch alles seinen sozialistischen Gang? Höheren Stellen ist das nicht geheuer. Verfilmung des erfolgreichen Theaterstücks von Rudi Strahl.

Bild zum Film: Fahrschule, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Zähler
rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Zähler

rbb retro - Fahrschule

Spielfilm DDR 1986
Komödie mit Jörg Gudzuhn über die Hürden, die Fahrschule zu machen, auch wenn man eigentlich gar nicht fahren möchte.

Bild zum Film: Die Schlüssel, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Goldmann
rbb/DEFA-Stiftung/Klaus Goldmann

rbb retro - Die Schlüssel

Spielfilm DDR 1974
Außergewöhnliches, dem Realismus verpflichtetes Drama mit Jutta Hoffmann und Jaecki Schwarz.

Bild zum Film: Der nackte Mann auf dem Sportplatz, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Kühn, Bangemann
rbb/DEFA-Stiftung/Kühn, Bangemann

rbb retro - Der nackte Mann auf dem Sportplatz

Spielfilm DDR 1974
Regisseur Konrad Wolf („Ich war neunzehn“) und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhase („Solo Sunny“) schufen einen Film über einen Künstler, der seinen Platz in der DDR-Gesellschaft zu finden sucht.

Bild zum Film: Sieben Sommersprossen, Quelle: rbb/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss
rbb/DEFA-Stiftung/Herbert Kroiss

rbb retro - Sieben Sommersprossen

Spielfilm DDR 1978
Die sensible Coming-of-Age-Geschichte erzählt, was zwei junge Menschen bewegt, was sie fühlen und wirft einen Blick auf den Jugendalltag in der DDR. Kultfilm!