Bild zum Film Isch heisst, Quelle: rbb/BR/Lars Filthaut
Bild: rbb/BR/Lars Filthaut

- Isch heisst

Kurzfilm von Christoph Lacmanski.

Die junge Deutschpolin Marta, stößt bei ihrer Arbeit als Dolmetscherin auf den ebenfalls polnisch-stämmigen Obdachlosen Mieczyslaw. Plötzlich eskaliert die Situation und Marta lässt ihren aufgestauten Frust an dem alten Mann aus. Bereits auf dem Heimweg zu ihrem Freund Jonas bereut sie ihren emotionalen Ausbruch und macht sich auf die Suche nach dem Obdachlosen.

Isch heisst
Kurzfilm Deutschland 2016

Marta (Anna Ewelina)
Obdachloser Mieczyslaw (Christoph Leszczynski)
Vater Piotr (Rochus Weiser)
Jonas (Jochen Wigand) u.a.

Kamera: Anna Baranowski, Lars Filthaut
Buch: Anna Ewelina, Menno Döring
Regie: Christoph Lacmanski