Bild zum Film: Kommissar Maigret: Ein toter Mann, Quelle: rbb/Degeto/Peket CoProduction Ltd.
Bild: rbb/Degeto/Peket CoProduction Ltd.

- Kommissar Maigret: Ein toter Mann

Rowan Atkinson als Kommissar Maigret bringt diesmal mit seiner Hartnäckigkeit nicht nur sich selbst in Gefahr sondern auch seine Frau.

Auf einem Bauernhof in der nordfranzösischen Provinz Picardie macht die Polizei einen grausigen Fund: Die Familie wurde bestialisch umgebracht und ausgeraubt - der jüngste Fall in einer Serie von brutalen Raubmorden. Zur gleichen Zeit geht in Paris bei Kommissar Maigret ein anonymer Notruf ein. Ein Mann ist panisch vor Angst und behauptet, dass ihn Mörder verfolgen. Bevor Maigret mehr in Erfahrung bringen kann, legt der Unbekannte jedoch auf. Noch in derselben Nacht wird der Anrufer tatsächlich erstochen. Auf einem kleinen Platz findet die Polizei seine Leiche, die bis zur Unkenntlichkeit entstellt ist und laut Augenzeugen aus einem Auto geworfen wurde. Für Maigrets Vorgesetzten ist die Sache klar: Er vermutet einen Bandenkrieg unter Verbrechern und möchte wenig Arbeit in die Aufklärung stecken.

Bild zum Film: Kommissar Maigret: Ein toter Mann, Quelle: rbb/Degeto/Peket CoProduction Ltd.

Dem Kommissar aber geht der Fall unter die Haut. Schließlich findet er heraus, wer der Ermordete war und dass dieser mit seiner Frau ein Bistro betrieb. Die Witwe Nina ist allerdings wie vom Erdboden verschwunden, das Lokal geschlossen. Weil es keine Spur für weitere Ermittlungen gibt, setzt Maigret ohne Wissen seiner Vorgesetzten auf ungewöhnliche Methoden. Als vermeintlicher Wirt betreibt er das Bistro mit seiner eigenen Gattin weiter. Was der Kommissar nicht ahnt: Schon bald bekommen es die beiden mit der gefährlichen Bande zu tun, die für die Mordserie in der Picardie verantwortlich ist.

Rowan Atkinson als Kommissar Maigret: in "Ein toter Mann" muss der geniale Ermittler einen Fall lösen, der ihn stark bewegt. Mit beeindruckender Ausstrahlung meistert Atkinson, bekannt als "Mr. Bean", seine Rolle in dem britischen TV-Krimi. Die Vorlage gilt als einer der komplexesten Romane der Maigret-Bestseller von Georges Simenon. Diesem Anspruch wird der preisgekrönte Regisseur und Krimispezialist Jon East mit cleveren Wendungen und einem stilsicheren Gespür für Atmosphäre gerecht. Gekonnt taucht er mit diesem spannenden Fernsehfilm in die düstere Pariser Halbwelt der 1950er ein.

Kommissar Maigret: Ein toter Mann
(MAIGRET’S DEAD MAN)

Fernsehfilm Großbritannien 2016

Kriminalkommissar Maigret (Rowan Atkinson)
Madame Maigret (Lucy Cohu)
Kommissar Janvier (Shaun Dingwall)
Moers (Mark Heap)
Kommissar LaPointe (Leo Staar) u.a.

Musik: Samuel Sim
Kamera: Dirk Nel
Buch: Stewart Harcourt
Regie: Jon East