Bild zur Serie: Heiter bis tödlich – Zwischen den Zeichen (4): Der Taube auf dem Dach, Quelle: rbb/ARD/Martin Valentin Menke
Bild: rbb/ARD/Martin Valentin Menke

Heiter bis tödlich - Zwischen den Zeilen (4): Der Taube auf dem Dach

Die nach Aachen versetzte Journalistin Maja Becker glaubt an das Gute und kämpft für eine gerechte Welt. Ihr Chef Paul Jacobs glaubt an gar nichts mehr.

In einem Heim für mehrfachbehinderte Gehörlose kommt ein Bewohner um und die Küchenhilfe verschwindet spurlos. Maja recherchiert undercover, und diesmal ist Paul äußerst engagiert, denn im Heim lebt Marek, der Sohn seines alten Mentors. Als auch noch Susanne Bradulic mit ihm um seinen Job wettet, dass sie den Mörder zuerst findet, legt er richtig los: Ein Täter muss her, egal wie. Maja verscherzt es sich derweil mit dem Küchenchef und flirtet mit einem Pfleger, aber sie kommt tatsächlich einer ungeheuerlichen Geschichte auf die Spur. Sie muss sich beeilen, denn Marek ist in Lebensgefahr!

Heiter bis tödlich – Zwischen den Zeilen (4): Der Taube auf dem Dach
Fernsehserie Deutschland 2013

Maja Becker (Josephine Schmidt)
Paul Jacobs (Ole Puppe)
Jennifer Kuntze (Constanze Behrends)
Rajesh Prakash (Parbet Chugh)
Susanne Bradulic (Nina Petri) u.a.

Musik: Wagner, Schumann & Bach
Kamera: David Schultz
Buch: Günter Knarr
Regie: Markus Sehr