Bild zum Film: Kurhotel Alpenglück, Quelle: rbb/Degeto/Marco O. Pichler
rbb/Degeto/Marco O. Pichler
Bild: rbb/Degeto/Marco O. Pichler

- Kurhotel Alpenglück

Romantischer Heimatfilm mit Fritz Wepper und Michaela May.

Jahrzehnte ist es her, seit Richard Steiner seinem kleinen Heimatort am Tegernsee den Rücken gekehrt hat, um in Berlin Karriere zu machen. Im Lauf der Jahre hat er sich als Wirtschaftsanwalt eine erfolgreiche Kanzlei aufgebaut und führt ein mondänes Leben mit einer charmanten Ehefrau, einer luxuriösen Wohnung und einer attraktiven Geliebten.

Bild zum Film: Kurhotel Alpenglück, Quelle: rbb/Degeto/Marco O. Pichler

Eines Tages aber wird Richard mit seinen lange verdrängten Wurzeln konfrontiert: Sein Onkel hat ihm völlig überraschend ein Hotel in seinem Heimatdorf vererbt! Widerwillig fährt Richard gemeinsam mit seiner naturverbundenen Gattin Christina an den Tegernsee. Während Christina von dem traditionsreichen Haus und seinen Angestellten auf den ersten Blick begeistert ist, würde Richard am liebsten sofort wieder abreisen. Erst als ihm ein Bauspekulant, der das Hotel abreißen und eine brandneue Golfanlage errichten will, drei Millionen Euro bietet, schnellt sein Interesse an der Erbschaft von null auf hundert. Es gibt nur einen Haken: Sein Onkel hat verfügt, dass Richard das Hotel vier Wochen lang höchstpersönlich als Manager leiten muss, bevor es in seinen Besitz übergeht!

Also wechselt Richard notgedrungen seinen Maßanzug gegen eine Trachtenjacke und versucht sich als charmanter Gastgeber. Was er nicht ahnt: Der alte Hannes, Rezeptionist und die „gute Seele“ des Hauses, hat gemeinsam mit Christina einen Plan ausgeheckt und heimlich die Dorfbewohner als Urlaubsgäste mobilisiert, um dem unmotivierten Richard einen florierenden Hotelbetrieb vorzugaukeln. Und siehe da, schon bald findet Richard immer größeren Gefallen an seinem neuen Job! Schöne Kindheitserinnerungen werden wach, der Kanzleistress fällt von ihm ab, und auch die Ehe mit Christina scheint in der idyllischen Bergwelt einen zweiten Frühling zu erleben. Das Verkaufsvorhaben rückt indes in immer weitere Ferne. Dann aber taucht überraschend Richards zickige Geliebte Annett am Tegernsee auf. Als Christina die beiden in flagranti erwischt, spitzt sich die Situation zu - und es droht sowohl das Aus für die Ehe zwischen Richard und Christina als auch für die Zukunft des Hotels. 

Vor der malerischen Kulisse des Tegernsees erzählt das „Kurhotel Alpenglück“ eine stimmungsvolle Geschichte um Liebe und Heimat, Traditionsbewusstsein und Familie. In den Hauptrollen glänzen Fritz Wepper und Michaela May.

Kurhotel Alpenglück
Fernsehfilm Deutschland 2006

Richard Steiner (Fritz Wepper)
Christina Steiner (Michaela May)
Hannes Lochbrunner (Franz Buchrieser)
Elisabeth Lochbrunner (Susanna Kraus)
Susi (Jenny-Marie Muck)
Toni (Stefan Murr)
Herbert Grabmaier (Siegfried Rauch)
Klarissa Steiner (Ann-Catrin Sudhoff) u. a.

Musik: Klaus-Peter Sattler und Peter Janda
Kamera: Gero Lasnig
Buch: Stefan Kuhlmann
Regie: Peter Sämann