- Ein Blütenfeuerwerk zum Finale

Zum Schluss wird es nochmal richtig bunt! Dahlien und Heide – leuchtender und farbenprächtiger könnte der IGA-Schlussakkord kaum sein!

Kurz nach Sonnenaufgang in Berlin Marzahn - die Heidepflanzen sind angekommen. 12000 Stück vorkultiviert in Doberlug – Kirchhain, im Süden Brandenburgs. Christina Brock ist verantwortlich für den Wechselflor! Sie zählt, sortiert, prüft und freut sich über die gute Qualität.

Durch ihre Hände sind während dieser Gartenschau schon unzählige Paletten voller Pflanzen gegangen. Mit der Heide neigt sich die große Gartenschau nun so langsam dem Ende: Aber: die Pflanzen, die jetzt in den Boden kommen, die bleiben.

Am Eingang Kienberg, im „Märkischen Garten“ wird noch einmal frischer Boden ausgebracht – so sind die Pflanzen auch dauerhaft gut versorgt. Fachgerecht gepflanzt, hält sich auch das Anwachsrisiko in Grenzen.

Während die Heide gerade erst an den Start geht, sind die Dahlien schon längst in Hochform. Nahe des Eingangs Eisenacher Straße zeigen sich die Schönheiten in kühlen Farbentönen - von Rosé über Violett und Magenta. Es folgen zarte Gelbtöne, die dann in warmes, knalliges Rot und Orange übergehen. Auch die Formenvielfalt der Dahlien ist spektakulär! Da wären z.B. die kugeligen Ball- und Pompondahlien. Orchideenblütige Dahlien, Seerosendahlien und ganz einfach blühende gibt es. Aber auch Kaktus- oder Halskrausendahlien.

Zurück am Kienberg: Die Heide hat mittlerweile die Beete erobert. Mit 25 Pflanzen auf einem Quadratmeter steht sie zwar relativ dicht, wirkt so aber schöner in ihren doch so unterschiedlichen Farbtönen. Die Sorte „Zeta“, beeindruckt durch bronzefarbenes Laub. Strahlend weiße Blütenknospen präsentiert „Madonna“. Fast Pink zeigt sich die Sorte „Bonita“.

Mit silbrigem Laub und demnächst weiß-violetter Blüte erscheint „Silvana“. Neben höheren Stauden wie Blutweiderich und Astern werden sie hier auch in den kommenden Jahren blühen.


Beitrag von Martina Hiller

weitere Themen der Sendung

Blick auf die Seilbahn in Marzahn-Hellersdorf (Quelle: dpa/ Emmanuele Contini)
dpa/ Emmanuele Contini

Die IGA in Zahlen

Originell und mit einem Augenzwinkern beantworten wir die spannendsten Fragen: Wie schnell ist die Sommerrodelbahn, wie hoch der Wolkenhain und was hat die Seilbahn gekostet?