IGA Berlin 2017 Gartenkabinette (Quelle: Thomas Uhlemann)
Thomas Uhlemann
Bild: Thomas Uhlemann

Was bleibt von der IGA 2017? - IGA – Innovativ

Internationale Gartenkabinette, Abenteuerspielplätze, Coburger Fuchsschafe und Dülmener Pferde – viel was die IGA nach Berlin brachte ist auch von Dauer! 

Gärten der Welt in Berlin Marzahn Gaerten der Welt IGA 2017


Selbst wenn die Blumen längst abgeblüht sind, bleibt die Seilbahn. Drei Jahre mindestens, laut Vertrag. Ob der verlängert wird, ist noch offen. Die Seilbahn verbindet die Wohnsiedlungen Hellersdorf und Marzahn, und sie fährt die Besucher auf den Kienberg, wo es auch nach der IGA weitergeht.

Der Wolkenhain ist als Ausflugsziel auch zukünftig hochattraktiv. Man schwebt über dem Kienberg und dem Wuhltal, hat einen weiten Blick in die brandenburgische Landschaft, einen weiten Blick aber auch ins Berlinerische.

Bei gutem Wetter hat man eine Fernsicht von 50 Kilometern. Mit 120 Metern ist der Wolkenhain jetzt die eine der beeindruckendsten Dachterrassen Berlins und ein bleibender touristischer Ort.

Wasserspielplatz auf der IGA 2017 (Quelle: Dominik Butzmann)

In Zukunft bleiben drei neugebaute Spielplätze – zwei im dann im eintrittsfreien Volkspark Kienbergpark und einer in den wieder eingezäunten Gärten der Welt. „Konrads Reise in die Südsee“ ist der größte Wasserspielplatz Berlins.

Die künstlichen Palmen werden auch nicht gefällt. Sie gehören zum ironischen Garten-Kunstwerk Los Angeles Garden – heißt Parkplatz mit Minirasenfläche. Vor Marzahner Plattenbaukulisse reihen sich die aufwändig gestalteten Internationalen Gartenkabinette aneinander. Nach der IGA werden sie erneut eingezäunt und den Gärten der Welt zugeschlagen. Sie sind die zeitgenössische Ergänzung zu den bisherigen traditionellen Gärten und schlagen einen Bogen über alle Kontinente bis nach Australien.

 

Arena IGA 2017 © Dominik Butzmann
© Dominik Butzmann

Ufos landen nicht im Berliner Osten. Die Arena ist ein klassisches Amphitheater aus geschwungenem Stahlbeton. Jetzt - dauerhafter Veranstaltungsort für Konzerte, Theater und Sport und 5000 Sitzplätzen.

 

IGA - Campus (Quelle: IGA Berlin)

Das Umweltbildungszentrum soll auch nach der Gartenschau Anziehungspunkt bleiben. Es ist zu Fuß von Hellersdorfer Seite über den eisernen Wuhlesteg und den idyllischen Wuhleteich zu erreichen.

 

Agraringenieurin Josephine Neumann ( 28 ) ist verantwortlich fuer die Tiere auf dem IGA (Quelle: Imago/Bernd Friedel)

Von hier aus entdeckt man die Dülmener Pferde. Sie zählen zu den ältesten deutschen Pferderassen und dürfen hier wild leben. Ebenso eine neue Heimat hat das Rote Höhenvieh gefunden. Skudden und Coburger Fuchsschafe sorgen für Landschaftspflege. Zum Nachhaltigkeitsziel der IGA gehört, alte Haustierrassen zu hegen und pflegen. Das, und jede andere Pflege soll nach dem 15. Oktober nicht zu Ende sein.

Christoph Schmidt hat beim Senat frühzeitig das Geld für die nächsten 20 Jahre ausgehandelt. Er wird das Gelände als Geschäftsführer der GrünBerlin GmbH stets im Auge behalten. 


Beitrag von Heike Boldt-Schüler

 

weitere Themen der Sendung

Blick auf die Seilbahn in Marzahn-Hellersdorf (Quelle: dpa/ Emmanuele Contini)
dpa/ Emmanuele Contini

Die IGA in Zahlen

Originell und mit einem Augenzwinkern beantworten wir die spannendsten Fragen: Wie schnell ist die Sommerrodelbahn, wie hoch der Wolkenhain und was hat die Seilbahn gekostet?

Ein Blütenfeuerwerk zum Finale

Zum Schluss wird es nochmal richtig bunt! Dahlien und Heide – leuchtender und farbenprächtiger könnte der IGA-Schlussakkord kaum sein!